Wo werden Fäkalien in den Zugtoiletten hingeleitet?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die werden gesammelt und regelmäßig entleert.

Früher wurde "zwischen die Schienen geschissen", deswegen war die Benutzung der Toilette während des Standes auf dem Bahnhof nicht gestattet.

Heute werden die Fäkalien in einem Tank gesammelt.

Im Kirchhainer Bahnhof,dieser wird heute noch vom durchfahrenden Regionalexpress,früher D-Schnellzug nach Treysa durchfahren,ist der Kurvenradius relativ eng.Über 100 km/h fahren die Züge.Wenn in Marburg einer das Scheisshaus besucht hat und in Höhe Anzefahr die Spülung betätigt hat,per Fallklappe,dann haste die Brocken in den Bäumen gehabt.Wenn ich überlege,ob die Kirschen nicht umsonst dort nie gepflückt wurden? ^^

1

Die werden in den Betriebswerken abgesaugt und der Kläranlage zugeführt - nach einer Anlagenfilterung. Die Verträge und Bedingungen dazu regelt der Standort mit der Kommune.

Was möchtest Du wissen?