WM 2022 in Katar? Pro und Contra Argumente

7 Antworten

Contra Argumente:

  • Es ist dort viel zu heiß
  • daraus folgt, dass die WM im Winter/kurz vor Weihnachten stattfindet, was echt bescheuert ist
  • Es müssen mal wieder Stadien aus dem Boden gestampft werden, die danach nie mehr benötigt werden, anstatt dass man die WM an ein Land vergibt in dem Stadien vorhanden sind, da sie ohnehin viel genutzt werden

Contra:

•Eine Fußball-WM im Winter ist wie eine Ski-Alpine WM im Sommer

•Frauen haben dort kaum Rechte

•Homosexualität wird dort schlecht angesehen

•Arbeiter werden dort ausgebeutet

•Die Leute dort unten verlangen, dass wir dafür unsere Wettbewerbe verschieben.

•Die haben sich die WM gekauft und daher soll sie ihnen sofort entzogen werden

Ich bin jedenfalls strickter Gegner der WM 2022. So eine WM geht nicht. Wer ist schon im Winter in Fußball-Stimmung? Mich wundert es ehrlich gesagt, dass man gegen "Katar 2022" nicht protestiert!

Ganz objektiv gesehen... 

Pro:

  • Wer im Sommer im Urlaub wäre kann sie nun schauen, da sie im Winter stattfindet. 

Gegen-Argumente: in Katar haben die Frauen so gut wie keine Rechte, in Katar wird Homosexualität als sehr schlecht angesehen, Katar hat sich die WM erkauft

lol... informiere dich mal, dort gibt es nicht nur ne andere Meinung, sondern wird doch auch massiv gegen Menschenrechte verstoßen. 

Die Stimmen von FIFA wurden aber gekauft, so wie ich es im ZDF mitbekommen habe... 

Lieber nen neuen Fußballclub gründen, der vom Staat finanziert wird ;-) 

0

Danke :) aber was hat das mit de WM zu tun, dass Frauen keine rechte haben? Und Homosexualität auch?

0
@simge24

Er meint dass dort auf die Menschenrechte geschissen wird und man solch ein Land nicht unterstützen sollte. 

Die veranstalten es dort ja nicht aus Spaß, sondern aus wirtschaftlichen Gründen.

0

Contra: Ausbeutung der Arbeitskräfte und der Bewohner

Was möchtest Du wissen?