wisst ihr was das für ein sprachlicher mittel ist : ,,sie schweigt und geht und keucht und denkt´´?

4 Antworten

es is ein polysyndeton... ein asyndeton is es wenn der satz nur mit kommas verbunden ist und beim chiasmus müsste nochne steigerun im inhalt dabei sein

Asyndeton ist schon sehr gut, es gibt aber verschiedene Untergruppierungen von Asyndeton, deswegen kannst du auch einfach eine Aufzählung schreiben. ;D

Das Asyndeton beschreibt die unverbundene Anreihung von Wörter, sie sind also durch keine Konjunktion wie und verbunden: Sie schweigt, geht, keucht, denkt. Was aber hier vorliegt, ist das Polysyndeton, die mehrfach verbundene Anreihung, da die Konjunktion und nicht nur beim letzten Glied, sondern bei allen Gliedern steht, siehe dein Beispiel. (:

Die anderen Kommentare muss ich leider korrigieren. xD Der Chiasmus ist die syntaktische Kreuzstellung und die Steigerung im Inhalt ist die Klimax.

danke dir wurde schon etwas verwirrt ;D

0

ist das nicht ein Chiasmus?

Was möchtest Du wissen?