Wirkt die Pille (Belara) gleich am ersten Tag, wenn man sie mitten im Monat anfängt zu nehmen?

4 Antworten

Nein! Wenn man nicht am ersten Tag der Periode mit der Pilleneinnahme beginnt, wirkt sie erst nach 7 Tagen sicher. Hättest du mal vorher die Packungsbeilage gelesen, wüsstest du das. Warum fragst du erst, wenn das Kind bereits in den Brunnen gefallen ist? Über sowas sollte man sich vernünftigerweise vorher informieren!

Hallo Denisethecat

Wenn man die allererste Pille am ersten Tag der Periode nimmt (man hat dazu 24 Stunden Zeit) dann schützt sie sofort, nimmt man sie zu einem anderen Zeitpunkt dann muss man sie mindestens 7 Tage regelmäßig nehmen damit der Schutz eintritt.

Liebe Grüße HobbyTfz

Natürlich nicht.

Das sollte dir auch der Frauenarzt erzählt haben. Mit großer Wahrscheinlichkeit ist es da bereits zum Eisprung gekommen und dann kann die Pille da sowieso nicht mehr wirken bzw. falls noch nicht, kam es trotzdem zum Eisprung, da das Niveau des Hormons noch nicht hoch genug

ab wann wirkt die pille? (Belara)

Ich nehme seit ca 4-5Wochen die Pille, und bei mir und meinem Freund kam es vor Ca 1-2 wochen ungeplant zum ersten GV. Hatten nich Mit Kondom verhütet da ich ja die Pille nehme, hab irgendwie trotzdem bedenken da er auch gekommen ist.. ab wann wirkt die Pille denn? Meine mutter meinte nach Der ersten Einnahme bereits..

...zur Frage

Frage zur Pille (Belara) nach einem Monat wieder angefangen

Hey Leute,

eigentlich nehme ich die Belara schon seit zwei Jahren, allerdings hatte ich jetzt vor kurzem vergessen mir ein neues Rezept zu holen und konnte sie deshalb nicht rechtzeitig nehmen. War auch alles kein Problem da ich sie auch nicht gebraucht habe. Man soll ja dann am ersten Tag der Periode anfangen, hab ich auch gemacht, allerdings war mit der Blutung dann nach einem Tag Schluss. Kann ja vorkommen. Allerdings hab ich seit heute so eine Art leichte Schmierblutung bekommen obwohl ich noch neun Tabletten nehmen müsste...

Ist das normal? Oder hab ich da irgendwas falsch gemacht? Diese Probleme hatte ich nämlich als ich mit Belara damals angefangen hab nicht? Habe ich jetzt Schutz oder stimmt da was nicht?

...zur Frage

Pillevergessen und nun ?

Also ich habe gestern vergessen meine Pille zu nehmen.. zum ersten Mal.. habe sie aber jetzt genommen also die für heute.. Verhütung eingeschränkt?  Oder kann da was passieren weil ich gestern ja keine genommen habe

...zur Frage

Pille am 7ten Zyklustag nehmen?

Und zwar nehme ich seit gestern die Pille. Das Problem ist das gestern schon mein 7ter Zyklustag war. Sprich ich hatte vor 8ten den ersten Tag meiner Menstruation.
Jetzt frage ich mich ob die Pille trotzdem wirkt, weil überall im Internet steht, dass die Pille ab der ersten Anwendung wirkt.

...zur Frage

GV ohne Kodom aber pille?

nen Kumpel hatte heut ungeschützeten GV mit einem Mädchen, welches die Pille seit Monaten regelmäßig nimmt. Gestern hatte sie ihre Tage noch und heute hat sie wieder angefangen die Pille regelmäßig zu nehmen -> 21 Tage. Sie hat heute ihre Pille genommen und paar Stunden später GV ohne Kondom gehabt.

wirkt nun die Pille überhaupt, weil ich gelesen habe, dass man die ersten 7 Zyklustage doppelt verhüten soll oder ähnliches...

Mein Freund ist echt am durchdrehen gerade vor Angst...

Danke im Voraus

LG

...zur Frage

Falsche Pillenmarke mitten im Zyklus?

Hallo. Ich nehme eigentlich die Pille Belara aber wollte jetzt auf die Maxim umsteigen. Ich war am letzten Tag meines Zyklus mit der Belara, hätte also am Freitag noch eine Belara Pille gehabt, habe jedoch die Freitagspille von der Maxim eingenommen. Freitag Nacht hatte ich Geschlechtsverkehr. Die Pillen sind gleich dosiert haben aber einen unterschiedlichen Wirkstoff. Wie soll ich jetzt damit umgehen? Ich habe noch eine Pille aus dem Belara Blister, soll ich die einfach ignorieren und normal mit Maxim weitermachen? Bin ich trotzdem geschützt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?