Windows 7 will bei jedem Start und Herunterfahren Updates installieren

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Oftmals schlägt ein Update auch fehl und Windows versucht bei jedem Start diese Updates neu zu laden.

Überprüfen kann man das in der Systemsteuerung/System und Sicherheit / Updates

dort gibt es einen Punkt: Updateverlauf anzeigen.

Dort öffnet sich ein Dialog bzw. eine Liste mit den erfolgreichen und fehlerhaften Updates.

Das beste ist, die Updates dann manuell zu laden und zu installieren. Gelingt das nicht, kann man die Option Updates automatisch installieren abschalten. Ist natürlich nicht zu empfehlen, aber wenn man ständig genervt wird....

Fred

Habe im moment genau das gleiche Problem. Ist erst vorkurzem gekommen und bei jedem Herunterfahren und Starten updatet Windows meinen Pc. Selbst wenn ich ihn gerade hochfahre und dann auf Start gehe, seh ich schon wieder das update-symbol neben dem Herunterfahren.

Das kann wirklich nicht normal sein, es stört wirklich ziemlich. Weiß keiner eine Lösung für das Problem?

Das ist normal.
Beim Herunterfahren installiert er die Updates und beim Hochfahren konfiguriert er die Updates und das kann schon dauern.
Im Moment hat Windows 7 viele Updates.
LG murkeltimo

Bei mir datet er im Moment sogar 2 mal am Tag. Win 7 hat anscheinend viele Updates im Moment.

0

Wenn du es neu installiert hast, lade einmal Alle Updates runter.

Das dauert in der Regen 2 Stunden und mehr.

Danach kannst du einstellen, wann neue Updates gestartet werden sollen.

Am Sinnvollsten wäre es, das bei Programmstart zu machen.

das ist schon okay...er updatet doch nicht jeden Tag..unterbrechen würde ich das Update aber nicht

doch er updatet seit vorgestern bei jedem start

dann schalte den up.......müll für immer ab, "dienste" "Deaktivieren" und du hast ruhe vor Pille gates und seiner firma winzigweich. ich als nutzer entscheide wann was auf den pc geladen wird !!!

Was möchtest Du wissen?