Windows 10 - Fotos drehen - werden richtig angezeigt, aber beim Importieren falsch eingefügt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Problem: Mit einer Digitalkamera aufgenommene Fotos werden zwar auf dem PC und in Grafikprogrammen richtig angezeigt, doch wenn man diese Bilder z.B. bei Ebay / Ebay Kleinanzeigen hoch lädt, werden im Hochformat aufgenommenen Bilder im Querformat angezeigt. Dies kann richtig lästig sein, zumal es nichts bringt, wenn man mit Windows Boardmitteln einfach die Bildinformationen entfernt! Doch es gibt einen richtig einfachen Trick um ein paar Bilder schnell richtig anzeigen zu lassen!

Und dies funktioniert so:

Öffnet das betroffene Foto einfach mit der Windows Bild- und Faxanzeige und dreht dort das Bild einmal in die eine andere Richtung, blättert nun auf das nächste Foto und springt wieder auf das betroffene Foto zurück. Dies sollte nun auf dem Windows System ebenfalls nicht richtig dargestellt werden! Dreht es jetzt wieder in die richtige Position zurück und blättert erneut einmal auf das nächste Foto! Diese Schritte sind notwendig, dass die getätigten Änderungen übernommen werden!

Ihr könnt natürlich auf mehrere Fotos markieren und diese alle gleichzeitig in eine bestimmte Richtung drehen und danach wieder zurück in das Ausgangsformat!

Doch woran liegt die falsche Darstellung in manchen Programmen oder Webdiensten? 
Moderne Digicams können in den aufgenommenen Bilder Daten hinterlegen, welche z.B. die Ausrichtung der Kamera definieren. D.h. betätigt man den Auslöser wird sozusagen das im Hochformat aufgenommene Bild im Querformat auf der Speicherkarte gespeichert, doch in den im Bild hinterlegten Daten wird die Ausrichtung der Kamera zur Zeit der Belichtung gespeichert! Überspielt man nun die Fotos auf den PC wird das Bild im Querformat übertragen. Öffnet man jetzt ein Foto am PC, liest dieser zuerst die Daten zum Bild aus und sind dort Daten vorhanden, dass die Digicam beim Auslösen gedreht wurde – wird das angezeigte Bild ebenfalls am Rechner gedreht! Damit hat der Endanwender den Eindruck, das Bild wäre richtig gespeichert!

Überträgt man nun jedoch diese Bilder auf PCs oder schickt diese an Webdienste, welche die Zusatzinformationen (wie z.B. die Stellung der Digicam) nicht auswerten können, wird das geschossene Foto falsch dargestellt!

Quelle;http://itler.net/hochkant-aufgenommene-fotos-werden-im-querformat-angezeigt/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst deine Einstellungen korrigieren. Du hast bestimmt Windows frisch aufgespielt und überall noch die Werkseinstellungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

kannst du mir sagen, wo ich das machen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von annisimoni
20.04.2016, 18:31

Wenn du deine Kamera angeschlossen hast, öffnet sich ein Menu unter Windows 10. Links unten ist so ein Rad, das sind die Einstellungen. Klicke dort die automatische Verbesserung auf "aus". Dann müsste sich das Problem erledigt haben. Wenn nicht, frag mich nochmal.

0

Was möchtest Du wissen?