Windbeutel als Beleidigung

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn man eine Person mit Windbeutel betitelt, so soll das bedeuten, dass hinter den Aussagen / Thesen des Angesprochenen nicht wirklich Inhalt steckt. Also viel Wind, der sich leicht verflüchtigt und die Aussagen lösen sich in Luft aus (aufgebauscht).

user1678 26.10.2012, 00:44

Danke für den Stern

0

Lobbricker Wenk

Die Samtproduktion machte Lobberich wohlhabender als die umliegenden Gemeinden. Deren Bewohner sagten den Lobberichern Wichtigtuerei und Überheblichkeit nach und verwendeten dafür den Begriff „Lobbricker Wenk“. Wenkbüll ist die mundartliche Bezeichnung für Lobbericher (Ur-)Einwohner, was „Windbeutel“ bedeutet und von keinem Lobbericher als Beleidigung aufgefasst wird.

nixi001 23.10.2012, 19:36

hättest du auch selber ergoogeln können

0

Windbeutel sind innen Hohl, also viel Luft drinn, heisst nix anderes wie Viel Bla bla und nix dahinter nur heisse Luft, Angeber, Prahler, Posser, Aufschneider

Was möchtest Du wissen?