Wieviel Prozent zählt die Q-Phase im Abitur? (in Hessen)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Grundkurse werden einfach gewichtet. Es werden 24 Halbjahresnoten gewertet (zur genauen Auswahl der Fächer s. http://de.wikipedia.org/wiki/Abitur_in_Hessen).

Im Grundkursbereich sind max. 360 Punkte (24 Noten * 1fach * 15 Punkte) möglich.

Leistungskurse weden doppelt gewichtet. Alle 8 Halbjahresnoten der 2 LK-Fächer werden gewertet.

Im LK-Bereich sind max. 240 Punkte (8 Noten * 2fach * 15 Punkte) möglich.

Abiturprüfungen werden vierfach gewichtet. Alle 5 Prüfungsergebnisse werden gewertet.

Bei den Abiturprüfungen sind max. 300 Punkte (5Prüfungen * 4fach * 15 Punkte) möglich.

Hey ;D

also die ersten 3 Halbjahre ganz normal ohne verdopplung der Punkte im LK bereich ;).

Ab dem 4. Halbjahr zählen die Lks doppelt und im Abitur zählen dann die ganzen Klausuren 5-Fach!!! ;)

Was möchtest Du wissen?