Wieviel CO2 entsteht durch das Rauchen einer Zigarette und wieviel CO2 entsteht dadurch Weltweit?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

0,008 g pro Zigarette. das macht bei 2 milliarden rauchern und im schnitt 20 Zigaretten pro tag: 320 t! im Jahr: 116.800 t

Diese Rechnung ist falsch, es werden ganz sicher nicht 20x2.000.000.000 Zigaretten geraucht jeden TAG, vorallem weil die Preise so hoch sind.

0

Dazu muss man zwei Vereinfachungen vornehmen:

  1. Die Zigarette besteht aus reinem Nikotin (Formel(C10H14N2)und die Masse einer Zigarette beträgt 1g.
  2. Der Nikotin verbrennt vollständig mit Sauerstoff nach der Formel:
  3. Das Verhältnis ist durchaus passend, da auch andere beigemengte organische Stoffe ähnliche Zusammensetzungen haben.

C10H14N2 + 16 O2 -> 10 CO2 + 7 H2O +N2O5

1g Nikotin ^=0,0062mol Nikotin.

Dabei werden 0,1mol Sauerstoff verbrannt, entspricht ca. 2,4 L reinem O2 oder 12 L Luft.

Es entsteht 0,062mol CO2 das sind 2,72g Kohlenstoffdioxid pro Zigarette.

Am Tag bei 20 Zigaretten sind es 54,4g CO2.

Im Jahr also pro Person schon 19,9 kg CO2.

Um bei 2 Milliarden Rauchern sind das dann doch 39,8 Millionen Tonnen CO2.

Als Nichtraucher und Klimaschützer kann man da ja nur froh sein, dass die Umsetzung nicht vollständig erfolgt.

Alle anderen entstehenden Stoffe sind nämlich deutlich schädlicher für den Raucher und Mitraucher als das CO2. Leider zum Teil aber auch für das Klima.

Ich denke es wäre aber schonmal ein Anfang, um den Klimawandel zustoppen, mit dem Rauchen auf zuhören und für die Gesundheit wäre es auch besser

http://youtu.be/T6X2uwlQGQM

Überaus Interessante Fakten aus China. Zu Umwelt und Schadstoffen.^^

Allerdings ist nicht unbedingt das CO², mit seinen 0,008 g pro Zigarette so schädlich. Sondern eher die 12k (12 kilo=12.000) anderen Stoffe die bei der Verbrennung entstehen und inhaliert (eingeatmet) werden, davon sind min. 300 Definitiv schädlich.

Genaueres findet man hier:

Suchmaschine: lungen-aerzte-im-netz

oder da:

Suchmaschine: Rauchfrei was-ist-drin-die-schadstoffe

siehe auch:

Suchmaschine: wiki Tabakrauch

Zum Vergleich bei nem Durchschnitts PKW sinds 1,5 Kg/l

Suchmaschine: wiki Abgasnorm

PS: CO² ist nicht alles.^^

Wenn man bedenkt das der Mensch weltweit mit seinem gesammten CO² Ausstoß grade mal 20% der CO² Produktion ausmacht kannst du dir ja vorstellen wie wichtig das Rauchen dabei ist.

80% machen die Meere aus, wie wäre es einfach mal die Weltmeere auszutrocknen...

Klar auf die blöde idee kommt keiner aber die Welt macht einen Klimawandel durch wie schon seit Jahrmillionen oder warum nannten die Wikinger wohl Grönland Grünland und haben dort Ackerbau und Viehzucht betrieben.

Meint denn wirklich jemand man könnte durch weniger Co² Produktion einen Natürlichen Prozess aufhalten?

Du weißt schon, das die Ozeane die größten CO2 senken auf dem Planeten sind oder?

Deine Aussage hier ist wirklich nur Ausdruck von mangelndem Fachwissen. Bitte informier dich erst über ein Thema bevor du sowas schreibst.

Ach und, Polemik war schon immer ein Zeichen mangelnder Argumente.

PS: 99,9% aller Wissenschaftler dieser Welt sind sich einig darüber, das es einen anthropogenen Klimawandel gibt.

0

Was möchtest Du wissen?