Wieso wurde uns gesagt, dass man den Stift so "richtig" halten muss?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Warum machst Du Dir wegen sowas Gedanken?

Du musst doch damit schreiben und nicht andere.

Also pfeif' doch drauf, was die anderen sagen... Die können sich nicht in diese Situation mit diesem Stift reinversetzen. Das heißt aber nicht, dass Du da irgendwas drauf geben musst.

Immerhin ist das doch wirklich Deine Sache. Und vor allem: Warum mischen sich die anderen da eigentlich ein? Woher wollen die das bitte beurteilen UND besonders: An was wollen sie ihre Ansicht festmachen ?

Das Stichwort ist Individualität! Darauf solltest Du dich berufen und das Thema nicht näher an dich ran lassen!

Jeder muss für sich selbst herausfinden, wie er den Stift am Besten halten kann, um damit flüssig schreiben zu können.

Es ist halt die griffigste Methode zwischen Daumen, Zeigefinger und Mittelfinger. Wenn der Stift zu sehr scheuert, dann kleb nen Pflaster um den Stift, ist dann weicher und scheuert nicht so.

lg, jakkily

Halt den stift so wie es für dich am angenehmsten ist. Ich halt zb immer mein messer in der linken und die gabel in der rechten hand und jeder guckt mich komisch an wenn ich esse. Es heißt dann immer "als rechtshänder hast du doch in der rechten hand mehr kraft um dein fleisch zu schneiden" aber ich bin es nun mal gewohnt in der rechten die gabel zu halten und fühle mich dadurch echt nicht benachteiligt, im gegenteil, ich kann es nicht andersrum. Nur weil es nicht unbedingt "normal" ist heißt es nicht, dass es schlechter ist.

Jeder und jede kann einen Stift so zwischen den Fingern halten, wie es für ihn/sie am praktischsten ist, da kann niemand was daran kritisieren. Im TV sieht man auch immer wieder "unübliche" Greifmetoden. Hauptsache ist doch, dass man flüssig schreiben kann, was ja heutzutage leider ins Hintertreffen zu geraten scheint. Also mach' die jetzt bloß keinen Kopf deswegen.

Weil dies die Art und Weise ist die am besten für die meisten Menschen funktioniert. Das muss aber nicht für jeden so sein. Vielleicht mußt Du Deinen eigene Methode finden.

Was möchtest Du wissen?