Wieso wiege ich weniger wenn die Waage auf dem Teppich steht?

4 Antworten

weil deine Gewichtskraft dann die Wolle vom Teppich verbiegt, anstatt die Federn von der Waage.

Stell die Waage lieber auf ein Wasserbett, dann zeigt sie noch weniger.

Scherz beiseite, die Waage muß natürlich auf einem Untergrund stehen, der waagerecht ist und nicht nachgibt.

Solltest du mal eine kaputte Waage haben, zerlegt sie.

Dann wirst du sehen, dass es vier Kontaktpunkte gibt, die über gekreuzte Metallstäbe verbunden sind. Der kleine Computer in der Waage misst die Verteilung der 4 Druckpunkte und berechnet daraus das Gewicht.

Wenn du jetzt auf einem Teppich stehst, dämpft dieser den Druck und die Waage berechnet weniger.

Das selbe passiert bei unebenem Untergrund.

Super verständlich erklärt, bist der erklär-bär gibs zu. grins. wiege mich jetzt immer auf dem teppich. lol

0

Das Ergebniss auf festem Untergrund ist richtig. Die Waage muss auf einer geraden Ebene stehen. Durch den Teppich wird das Messergebniss verfälscht, je dicker der Teppicher dest mehr. Auf jeden Fall wiegst ud nicht weniger sonder die Waage zeigt weniger an.

Was möchtest Du wissen?