wieso tragen viele junge Männer eine Cap?

8 Antworten

Hallo :)

Ich (25) war als Schüler Basecapträger.. hatte in der Grundschule 3./4. Klasse ein Basecap von "Gauselmann" mit SOnnenaufdruck (die stellten Spielautomaten her, glaube ich --------> mein Onkel hatte zeitweilig in 'ner Spielhalle gearbeitet & schenkte mir die Kappe mal, ich habe sie sogar noch irgendwo) das immer mit dabei war :)

Ich fand den Aufdruck so schön & außerdem war die Kappe gerade im Frühjahr/Sommer bei der Sonne so praktisch :) Habe sie auch immer "richtigrum" aufgesetzt. Andersherum wirkt's mMn so gewollt.. steht auch nicht jedem. Mir z.B. nicht!

Mittlerweile bin ich nur noch im Winter Mützenträger.. da habe ich drei Schiebermützen, eine mit Ohrenklappen.. sind alle aus Wollstoff, sind im Winter gut gegen die Kälte. Eine aus braunem Leder befindet sich immer in meinem Auto, wird aber eigentlich nicht groß aufgesetzt. Ist für mich kein modisches Objekt sondern schlicht ein Mittel zum Zweck ;) Diese Caps (alle von Göttmann) habe ich hier vor Ort bei einem Herrenausstatter gekauft.

Caps waren einige Zeit etwas zurückgegangen und sind in den letzten Jahren wieder extrem in Mode gekommen. Vor allem Snapbacks und nicht mehr die fitted Caps. Ich denke, viele Jungs und Männer tragen es, weil sie es zum Teil bei anderen sehen, aber auch, weil es eine Möglichkeit ist, das Outfit etwas vollständiger aussehen zu lassen. Bestimmte meiner Klamotten sehen nur vollständig aus, wenn ich dazu eine Cap trage.

Die kann man mit dem Schirm nach vorn oder nach hinten tragen. Finde ich beides in Ordnung, trage meine aber immer nach vorn.

Jungs tragen das um cool zu sein oder um wie ein Bad Boy rüber zu kommen . Also ich finde es schon sehr attraktiv wenn Jungs die cap falsch Rum tragen . Günstige Caps kannst du bei New Yorker kaufen und Teurere bei Snipes , aber die sehen natürlich besser aus . 

Was möchtest Du wissen?