Wieso sind schwarz und weiß und grau keine farben?!?!

1 Antwort

Schwarz ist das Fehlen von Licht, und somit Farbe, die über die Interpretation der jeweiligen Wellenlängen des jeweiligen Lichtes definiert snd. Weiß hingegen ist die Mischung aus den Farben des Regenbogens: Nimm einen Prisma und trenn das weiße Licht auf, du erhälts einen Regenbogen. => allerdings hebt sich in der Kombination dieser der Farbeindruck auf und man spricht von "unbunt". Grau als Kombintation des nicht vorhandensseins von Farbe (schwarz) und der unbunten Farbe (weiß) hat somit auch keinen Farbeindruck und gilt somit auch nur als Kontrastmittel und nicht als Farbe...

Was möchtest Du wissen?