Wieso sind auf den Bildern von Fahrraddynamos mehrere Pole in den Magneten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein Dynamo ist letztlich nichts anderes als ein Elektromotor.
Der Elektromotor verbraucht Strom, der Dynamo produziert Strom.
Googel mal nach dem Prinzip eines Elektromotors bzw. Generators, die Funktionsweise ist genau die selbe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,
Die Anzahl der Pole ist tatsächlich egal. Man braucht aber immer mindestens einen Nord- und einen Südpol. Der Strom wird in der Spule erzeugt, denn ein sich veränderndes Magnetfeld erzeugt einen elektrischen Strom (Induktionsgesetz) und ein sich drehendes Magnetfeld ändert sich ja.

Wenn du nun mehrere Magnete nebeneinander legst, dann haben die ja auch mehr als zwei Pole. So ähnlich wird das in deinem Bild auch sein.

Ich hoffe, dass das deine Frage beantwortet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?