Wieso sehen die Blätter meiner weißen Monstera alle unterschiedlich aus ?

1 Antwort

Du hast eine Monstera deliciosa variegata?

Eine wunderschöne Pflanze, die auch mir sehr gut gefällt  : )

Haben die meisten oder alle Blätter keine "Löcher" und "Schlitze", steht die Pflanze im ganzen zu dunkel. Sind es nur ein paar, ist das ok. Manche Blätter bekommen bei der Ausbildung zu wenig Licht ab, was dann zu wenigeren Durchbrüchen führt.

-> Mehr Licht bei der Ausbildung der Blätter -> mehr Durchbrüche.

Nebenbei: Auch junge Blätter sind noch "im Stück" - ohne Durchbrüche.

Diese Pflanzen haben diese Durchbrüche eigentlich, um (in der Natur) dem Wind standhalten zu können - er kann durch die Blätter durchfahren und zerreißt sie nicht.
Auch das Licht kann durchscheinen, was für die Pflanze wichtig ist.
Daher auch der Name "Fensterblatt".


Im Haus soll sie auch hell, aber nicht in der prallen Sonne stehen.

 
Zur Farbe, die man hier Variegation nennt, kann ich nicht viel sagen. Weshalb sie unregelmäßig auftritt bzw. auch manche Blätter ganz grün, manche ganz weiß, manche halb-halb..?
Vielleicht erklärt es dies?

https://www.baumpflegeportal.de/aktuell/wie_entstehen_panaschierte_blaetter/

Dazu noch ein Bild, das ich fand zu halb-und-halb:

http://pics.davesgarden.com/pics/2004/06/08/Alocasiaaddict/72ba91.jpg

oder ganz weiß:

https://s-media-cache-ak0.pinimg.com/236x/37/fa/6f/37fa6f748c304d609ede2ef9356c1dee--google-search.jpg

Hoffentlich hilft Dir das ein wenig weiter...? : ))


Was möchtest Du wissen?