Wieso heißt es "Herr der Ringe", wenn Frodo doch nur einen Ring hat?

6 Antworten

Um mal Tolkien zu zitieren:

*Drei Ringe den Elbenkönigen hoch im Licht,

sieben den Zwergenherrschern in ihren Hallen aus Stein,

den Sterblichen, ewig dem Tode geweiht, neun.

Einer dem dunklen Herrn auf dunklem Thron,

im Lande Mordor, wo die Schatten droh'n.

Ein Ring , sie zu knechten, sie alle zu finden, in's Dunkel zu treiben und ewig zu binden,

im Lande Mordor, wo die Schatten droh'n.*

Also, wenn ich mich nicht verrechnet habe, wären das dann zwanzig Ringe.

stimmt... 'Ne ganze Menge

0

Der Herr der Ringe ist Sauron, der hat sie geschmiedet, deshalb heißt das Buch so.

sauron ist der herr der ringe selbst wenn man den ring als herrn sieh wird doch beschrieben das sauron seinen willen in den ring hat einfließen lassen

Ein Teil seiner Macht

0

Was möchtest Du wissen?