Wieso heisst das nicht so!?

4 Antworten

Eigentlich ist hier alles ziemlich Falsch, es gibt eine Volksgruppe namens Falen, diese haben sich oftmals von einander abgesondert, so wurden es immer mehr Regionen mit einem Namenszusatz.

Ostwestfalen hat sich z.B. von Westfalen abgegrenzt. Falen zieht dich Historisch gesehen bis in dem Hartz (und weiter).

Ich als stolzer Ostwestfale würde mich nie als Westfale bezeichnen. Um jedoch auf die weitern „Fälischenvölker“ zu stoßen, bedarf es viel Recherche.

Zunächst handelt es sich bei bem Bindestrich um eine Verbindung zweier Teile,die jeder für sich stehen.

Nordrhein umfasst einen Teil der früheren Provinz Rheinland.

Bei Westfalen handelt es sich ebenfalls um eine frühere Provinz Preußens.

Ganz früher gab es auch mal ein Ostfalen, das aber nicht mehr existiert. Lustigerweise gibt es aber heute Ostwestfalen.

Der Name Westfalen hat sich bereits seit dem Mittelalter eingebürgert und niemand denkt mehr an das West-, geschweige denn an das -falen (bedeuete wohl soviel wie Felder).

Auch Ostfalen gibt es noch bzw. für Werbezwecke wird der Begriff wieder verwendet!

0

Und weil dir es nicht gefällt sollen wir das ändern? Es ist jetzt so und basta. Was willst du denn? Man man man

hat sich halt jemand ausgedacht und jetzt ist das nunmal so.

mir gefällt das aber nicht.

0
@mysignisno

Dein Problem. Du kannst ja einen Brief an die Ministerpräsidentin schreiben, aber ich glaube nicht, dass sie sich dafür interessiert.

1

Was möchtest Du wissen?