Wieso erwärmt sich wasser bei kontakt mit spiritus?

3 Antworten

Die OH-Gruppen des Ethanols bilden Wasserstoffbrückenbindungen zu den Wassermolekülen aus und dabei entsteht eine Mischungswärme, die das Gemisch spürbar erwärmt.

Dory hat recht, bei Stoffen mit OH Gruppierung lafen Loesungen exotherm (Waerme wird abgegeben) ab, das Beispiel Whisky ist nicht wirklich gut, da es hier schon eine Mischung ist, zudem in meine Augen ein Verbrechen (Whisky mit Wasser o. ae. mischen Pfui!!!!!). Nimmst du Kochsalz z.B. wird es kaelter.

Also das habe ich aus einem Forum wo es um Whiskey und Wasser ging.. ich nehme an die Erklärung für Spiritus ist ähnlich, wenn nicht dieselbe (geht ja um Ethanol):

Die OH-Gruppen des Ethanols bilden Wasserstoffbrückenbindungen zu den Wassermolekülen aus und dabei entsteht eine Mischungswärme, die das Gemisch spürbar erwärmt.

Was möchtest Du wissen?