Wieso bekomme ich beim Fernsehen immer das große Heulen?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt Menschen wie du die wirklich wenig heulen zB ich. Ich kenne es und cih muss dir sagen, ich weine auch bei ungewöhnlichen sachen. Jeder Mensch muss bei etwas weinen, egal was es ist.Es gibt Momente wo Menschen sehr emotional reagieren auch wenn sie sonst nie weinen. Bei irgendwas musst du ja weinen nun ist es eben bei Werbung oder Titanic oder We are Family oder Streit , völlig normale Sachen, denn bei jedem geht es um Menschen die Angst ums Leben und ihre Familie haben. Das zeigt auch einen Teil deiner Persönlichkeit . Du bist ein gefühlsvoller Mensch und anscheinend ein GUter dazu. Darauf solltes du stolz sein.

Mir gefällt, dass du sagst, dass ich ein guter Mensch sei^^

0

Ich finde es merkwürdig, dass du sagst du seist ansonsten nicht sehr emotional. Das ist für mich widersprüchlich. Manchmal finde ich das Nachmittags-TV-Programm auch rührend, aber ich bin allgemein näher am Wasser gebaut...

Das ist ja auch mein Problem.

0

Wenn ich mir deinen Nickname ansehe, bist du 13. Das ist die Pubertät, die Zeit, in der die Hormone machen, was sie wollen. Eine Zeit, in der die Gefühle schon mal verrückt spielen, auch wenn man das nicht wirklich als eigenen Wesenszug kennt. Das gibt sich wieder, aber die Intensität des Lebensgefühls ist immens. Versuche, es zu genießen, oder wenigstens wohlwollend zu akzeptieren, dass das jetzt für eine Weile zu dir gehört...

Bei vielen Sendungen wie z.B. We Are Family werden deine Emotionen die ganze Sendung durch unterbewusst durch geschickt plazierte Musik und Schnitte beeinflusst. Verscuh mal bewusst darauf zu achten dan merkst du was ich meine.

Ist doch gut, wenn Du irgendwo ein emotionales Ventil hast. Das beweist doch, dass Dein aufgebautes Schutzschild Dich nicht ganz erdrücken kann.

Was möchtest Du wissen?