Wie wirkungsvoll sind Wasserwirbler?

10 Antworten

was ich hier rauslesen konnte ist, dass das wasser, dass aus der leitung kommt, nicht mehr rechtsdrehend ist und nicht mehr "vital". In anbetracht der für mich unvorstellbar hohen preise von Wasserverwirblern... kann man da nicht einfach wasser in ein glas füllen und ne minute lang mim löffel rechts rum drehen und so ein wirbel erzeugen??? Ist das nicht genau so effektiv?? Wäre sogar kostenlos ^^

Hm, also was ich hier rauslesen konnte ist, dass das wasser, dass aus der leitung kommt, nicht mehr rechtsdrehend ist und nicht mehr "vital". In anbetracht der für mich unvorstellbar hohen preise von Wasserverwirblern... kann man da nicht einfach wasser in ein glas füllen und ne minute lang mim löffel rechts rum drehen und so ein wirbel erzeugen??? Ist das nicht genau so effektiv?? Wäre sogar kostenlos ^^

Ikea Spülmaschine Lagan piept und stoppt?

Hallo, unsere Spülmaschine piepte vor 3 Tagen das erste Mal dauerhaft. Immer zwei Mal Pause, und so weiter. Durchgehend. Das Programm lässt sich dann auch nicht mehr wählen. Die Leuchte des gelaufenen Programmes leuchtet dauerhaft. Manchmal spült sie komplett fertig und dann kommt erst dieses Gepiepe, manchmal passiert das mitten im Spülgang, wenn ich sie dann öffne ist sie auch kalt?
Was kann das sein?!
Vielen Dank und Gruß,
Linenda

...zur Frage

Was muss ich beim Kauf von digitalen Festplatterecordern beachten?

Kürzlich gab es seitens Unitymedia eine Umstellung auf Digitales Fernsehen. Mich selbst betrifft dies nicht da ich kein TV schaue, aber nun hat meine Mutter das Problem dass ihr alter VHS Videorekorder nicht mehr nutzbar ist. Ihr TV hat einen eingebauten Digital Reciever, das ist nicht das Problem. Doch nun will ich für sie einen Festplatterecorder oder etwas in der Art kaufen. Am besten etwas möglichst günstiges gebraucht bei Ebay schießen. Das ist jedenfalls mein Plan. Hat jemand Rat? Ich kenne mich nicht aus auf dem Gebiet.

...zur Frage

Hilfe Wasser läuft obwohl der Haupthahn abgedreht ist. Woran liegt das?

Hallo,

wir haben vor paar Tage unser Eckventil getauscht, weil wir kein Kombi Eckventil hatten. Allerdings habe ich bei dem kauf vom kombi Eckventil nicht drauf geachtet, das kein platz ist für ein Y Stück damit ich Waschmaschine und Spülmaschine anschließen kann. Dann haben wir mit einer Hahnverlängerung das Y Stück dran bekommen aber wir bekommen es nicht ganz dicht (trotz Teflonband). Es hat minimal getropft und die Maschinen liefen auch. Weil aber der Hahn für die Geräte nicht mehr zu gedreht werden kann, weil die Hahnverlängerung das verhindert und ich es gerne ganz dicht haben möchte. Habe ich ein neues Eckventil bestellt und wir haben den Haupthahn vom Wasser abgestellt, um es zu tauschen. Aus dem Wasserhahn kommt auch kein Wasser mehr aber als wir den Spühlmaschinenschlauch abgedreht haben, fing es aus der Öffnung an zu laufen aber richtig. Nach 2 vollen Eimern kam noch genau so stark das Wasser und wir haben den Schlauch wieder dran gedreht. Woher kommt jetzt das ganze Wasser? Aus der Waschmaschine? Oder doch aus der Leitung? Obwohl ja nichts aus dem Wasserhahn mehr kommt..

Sorry für den langen Text und Danke schon mal für Antworten.

...zur Frage

Heizkörper wird nach Abbau und erneutem Anschluss nicht warm?

Hallo. Ich habe aufgrund von Renovierungsarbeiten einen Heizkörper abmontiert. Nun sind die Arbeiten fertig und ich habe den Heizkörper wieder angeschlossen. Bei dem Abbau ging recht viel Wasser verloren, da das Ventil nicht ganz zu gedreht war und es erst später bemerkt wurde. Nun habe ich den Heizkörper angeschlossen und erstmal frisches Wasser in die Heizung bzw. in den Kreislauf gepumpt, damit wieder der gewünschte Druck im Kessel herrscht. Danach habe ich alle Heizkörper im Haus voll auf gedreht und von unten nach oben der Reihe nach entlüftet. Bei dem kürzlich angeschlossenen Heizkörper kam natürlich erstmal eine Menge Luft raus. Nachdem alle Heizkörper entlüftet wurden, habe ich noch einmal Wasser in den Kreislauf geführt, bis erneut der gewünschte Druck im Kessel herrscht. Nun ist mir aufgefallen, dass alle Heizkörper sofort wieder warm werden, nur der kürzlich montierte nicht. Ich weiß leider nicht, woran das liegen könnte. Hier nochmal die Fakten:

  • Heizkörper im Keller (tiefste Stelle)
  • Viel Wasser ging bei Monate verloren
  • frisches (kaltes) Wasser dem Kreislauf zugeführt
  • Druck wieder "normal"
  • Alle Heizkörper entlüftet
  • Alle Heizkörper werden warm, bis auf der unterste

Ich habe das kurz nach dem Auffüllen des Wassers getestet, kann natürlich sein, dass es heute schon wieder anders aussieht, hatte aber noch keine Zeit um nach zu sehen. Vielleicht kennt sich hier ja jemand aus.

Danke!

...zur Frage

Kann ein 18kW Durchlauferhitzer 1 zu 1 mit einem anderen getauscht werden?

Hallo,

In meiner Eigentumswohnung wird das Wasser mit einem hydraulischen Durchlauferhitzer erhitzt. Das Problem ist, dass das Wasser mal zu warm und mal zu kalt ist.

Ich werde prüfen, ob es am Duschkopf liegt, der Billigware ist. Dazu werde ich die Wärme des Wassers am anderen Ausgang des Einhebelmischers prüfen. Wenn dort die Temperatur konstant ist, besorge ich mir einen Märken-Duschkopf.

Jedenfalls ist der Durchlauferhitzer seit 20 Jahren im Einsatz, ein Stiebel Eltron dhb 18 mit 18 kW, einer 4 mm2 Leitung und Absicherungen von 25A.

Wenn ich mir einen 18kW Durchlauferhitzer von heute besorge, könnte ich ihn vom Fachmann an die gleiche Stelle montieren lassen, ohne dass ich am drumherum was ändern muss?

Es gibt Geräte von heute, wo auf der Verpackung eine Absicherung von 32A gegeben ist. Kann ein solches Gerät auch mit einer niedrigeren Stufe abgesichert werden? Ist das Kabel mit 4mm2 immer noch dick genug?

Favorit ist für mich der relativ günstige Siemens clickfix 18401, der bis zur Leistungsgrenze eine konstante Wassertemperatur bereitstellt. Hat wer Erfahrung damit?

Danke

...zur Frage

Mehrfachsteckdosen mit Kindersicherung: Stecker geht nicht rein, was tun?

Was kann man tun, wenn in diese Mehrfachsteckdosen mit Kindersicherung einfach kein Stecker reingehen will? Mach ich was falsch (was??) oder ist das ein Produktionsfehler? Mit Kindersicherung meine ich diesen Verschluss unter den Löchern, den man normal mit dem Stecker wegdrücken kann. Hat jemand einen Tipp? Ich hab auch welche, bei denen gehts mal, dann wieder nicht. Woran liegt das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?