Wie viele Wassermoleküle in Wasser?

5 Antworten

Das kann man so gar nicht fragen. Wasser besteht aus Wassermolekülen (H2O). Dann kommt es ja ganz auf die Menge Wasser an, die hast, um zu sagen wie viele Wassermoleküle darin sind.

Du kannst ja auch nicht ohne nähere Infos fragen: "Wie viel Liter sind in dem Glas?"

Die einzige Angabe, die man so machen kann ist: Reines Wasser besteht zu 100% aus H2O (Wassermolekülen).

2

Nähere Frage war, welche Masse an Wasserstoff bei einer Reaktion ensteht.

0
2

In 72g Wasser mit 80g Calcium ( 115g Ausbeute)

1

Umso mehr Wasser, umso mehr Wassermoleküle. In meinem Teeglas sind weniger drin als im Atlantik.

Ein Mol Wasser (das sind 6.022·10²³ Moleküle) wiegt ca. 18 g (bzw. 18 ml). daraus kannst Du Dir die Molekülanzahl in jeder beliebigen Menge aus­rech­nen — ein Tropfen (ca. 0.05 ml) hat dann grob 1500000000000000000000 Moleküle, wenn ich mich nicht verzählt habe.

Reines Wasser hat eine konstante Konzentration von etwa 55,6 mol/l

Was möchtest Du wissen?