Wie viele Stunden Sex darf man haben bis es unnormal wird?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Man DARF generell so viele Stunden Sex haben wie man möchte. Da gibt es kein Gesetzt dagegen. Wenn du allerdings täglich und mehrere Mal am Tag Sex oder das Bedürfnis nach Sex hast, dann kann es entweder am Alter liegen (in der Pubertät ist man schonmal etwas lustfokussierter) oder daran, dass du Nymphoman veranlagt bist (was nichts schlimmes ist, wenn du auf deine Gesundheit und Schutz acht gibst).

8 Stunden und 51 Minuten die Woche, alles was drüber geht, ist nicht mehr normal und man müsse sich behandeln lassen, laut meinem Hausarzt.

Subjektives Empfinden.

Nach 2 Stunden Werkeln ist die Haut am Penis schon ziemlich angescheuert. Und das Mädchen wird immer trockener.

Ich meine wenn das Mädchen ihren Genuss hatte, kümmert sich der Lover um seinen Eigenen. Da braucht man keine Uhr dafür.

So viel Stunden, wie du körperlich verkraften kannst!

solange es beiden spaß macht,sex ist kein hochleistungssport.

Nun, da gibt es wohl keine spezielle Zeitangaben.

Solange es allen Spass macht und keine Schmerzen auftreten, sollte es eigentlich keine Begrenzung geben.

Klar, irgendwann wird man so müde, da ist einfach mal fertig   ;)

Jeder wie er mag und kann  . Meiner Meinung  nach  gibt's kein  unnormal 

Bei 3 werde ich richtig warm und komme vom Vorspiel zum Sex

naja, also ich finde, dass es ab zwei Stunden pro Tag unnormal ist.

bei mehr als 36 std. siegt die müdigkeit

Oh man was für Fragen gestellt wird.. Selber ausprobieren dann wird man es ja schon wissen

tigerlill 03.03.2016, 17:26

war aber nicht böse gemeint ;)

1

182749174 sek

Kannst ja ein paar nutten fragen 😅

Pilgrim112 03.03.2016, 17:40

Die Idee vom Zuhälter war ganz schön durchgeknallt, darum haben die auch keine Lust mehr auf 48 Std schichten 😂

1

Was möchtest Du wissen?