WIe viele Jahre braucht Glas um zu komposieren?

9 Antworten

Wird Glas nicht aus Silikat hergestellt? Da musst Du warten, bis es zu Sand wird. Wahrscheinlicher ist, dass Du dabei selbst zu Sand wirst, sorry. Als kompostierbar im herkömmlichen Sinne würde ich das nicht bezeichnen wollen...

Kompost besteht aus organischem Material, das entsprechend mikrobiotisch zersetzbar ist. Glas ist anorganisch und kann nur mechanisch zerstört oder chemisch angegriffen werden. Und das d-a-u-e-r-t ...Zumindest auf dem Kompost! Sonst nehme ich "Kampfstoffe"! ;)

Gute Antwort ha ha Danke

0

DH

0

PS: Stichwort: "Flusssäure", google mal. Sehr wichtig, daß man damit vorsichtig umgeht.

0
@raubkatze

Gruss zurueck. Eher Zufall. Frage interessierte mich. War gespannt auf die falschen Antworten. Grins. Jetzt aber Bett. Schlaf schoen.

0
@Bruno

@Bruno! Schlaf Du auch gut! @Corinna Siede. Würde nur gerne noch in meiner Antwort mikrobiotisch durch mikrobiologisch ersetzen. "Zu später Stund´ Amalgam im Mund!" ;) LG

0

Aber wie waere es denn wenn zum Beispiel so ein kleines Glasteilchen ganz zufaellig im Garten liegt! WIe lange wuerde es denn dauern? Ich weiss dass es wohl nicht kompostierbar ist...

Hier steht was von 1 Million Jahre, wenn nicht noch mehr: http://www2.ljworld.com/news/2008/apr/17/break_it_down_how_long_does_trash_take_degrade/

Du bist in der Schule und um diese Zeit noch munter? Zu Deiner Frage: ich kann mir nicht vorstellen, dass es sich lohnt, Glas auf den Komposthaufen zu werfen. Die nächsten Zehntausend Jahre wird es sich sicher nicht zersetzen. Wenn nicht sogar überhaupt nicht! Also Glas immer vorbildlich in den Glascontainer werfen, dann kann es einer nutzvollen Wiederverwertung zugeführt werden!

Bin in den USA! Hier ist es erst 6.25 abends! Also noch munter :)

0

Was möchtest Du wissen?