Wie viel verdient man im Monat bei Aldi?

3 Antworten

Ist verschieden. Ich kenne eine, die musste für 9,20€ Stundenlohn dort arbeiten und hat 1000€ Netto verdient.

Dann kenne ich noch jemanden anders, der schon 15 Jahre Berufserfahrung hatte und 14,50€ Stundenlohn bekam. Der Gehalt lag bei 1700€ Netto.

Wenn man nur einen Minijob bzw. Nebenjob macht, verdient man meistens 450€.

Als Nebenjob/Aushilfe ist das ganze meist auf 450 Euro Basis im Monat 

Um die 1200€ ich habe dort gearbeitet

Sozialhilfe- Nebenjob

Hey,

Da mein Vater zwar arbeitet, aber nicht genug Geld verdient, kriegen wir extra Geld für unsere Miete. Ich gehe noch zur Schule, möchte aber nebenbei arbeiten. Jetzt bietet sich mir die Möglichkeit in ein Geschäft 400 Euro pro Monat zu verdienen. Aber wieviel bleibt mir denn von diesem Geld übrig?? Klingt zwar blöd... doch seien wir doch realistisch... Lohnt es sich wirklich dafür zu arbeiten??

...zur Frage

Wie viel verdient man als nebenjob?

wie viel würde man als nebenjob z.B Küchenhilfe verdienen 3-4 mal in der woche für paar stunden arbeiten ?

...zur Frage

Wer kann mir ein paar Infos geben zum Thema Nebenjob bei Rewe?

Hallo Leute, ich möchte dieses Jahr mit meiner Freundin in den Urlaub fliegen und bräuchte dafür um die 2000 € .. Bis dahin habe ich noch 5,5 Monate.. Deswegen wollte ich mich bei rewe für einen Nebenjob bewerben.. Ich bin (17j.) alt und könnte am Montag, Mittwoch, Freitag, Samstag dort arbeiten... Wie viel würde ich im Monat verdienen? Und wie viele Stunden muss man am Tag arbeiten ?
Nimmt das reweteam jeden an, obwohl die genug Aushilfe haben? Wie viel verdient man pro Stunde ?
Wenn jemand sich damit auskennt bitte melden.. :)
Gibt es noch andere nebenjobs, wo man relativ gut verdient ?
Ich habe mal von Promotion gehört ..

...zur Frage

Was verdient man als Aushilfe bei Aldi und Lidl in NRW?

Hallo, ich würde gerne als Aushilfe (450€ Basis) bei einem der Discounter anfangen. Wo verdient man besser? Und ich hab von vielen Vorteilen (Fahrtgeld bei Aldi) gelesen, gilt das auch für Aushilfen?

...zur Frage

Mehr als 450 im Nebenjob verdient?

Hallo, Ich bin Studentin und beziehe Bafög sowie Kindergeld. Dazu hab ich einen Nebenjob, welcher saisonal bedingt ist. Nun habe ich in einem Monat 520€ verdient, aber die nächsten Monate verdiene ich nahezu nichts. Ein Bekannter meinte, ich könne 2 Monate im Jahr mehr als 450€ verdienen, ohne dass es irgendwelche Auswirkungen hat auf meine Bezüge. Nun meine Frage: stimmt das? Oder verliere ich dann mein Recht auf Kindergeld, nur weil ich einen Monat lang mehr verdient habe und sonst so gut wie nichts verdiene? Wie ist da die Rechtslage?

Danke im Voraus

Mit freundlichen Grüßen Kira (:

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?