Wie viel mal trinkt ein hamster?

5 Antworten

Etwa 10ml am Tag. Hamster sind ursprünglich Wüstentiere und benötgen daher auch nicht sonderlich viel Wasser. Du hast deinen Hamster erst einen Tag. Lass ihn erst einmal in Ruhe und sich eingewöhnen. In der Regel gilt: Einen neuen Hamster 1 Woche in Ruhe lassen.

Ich hatte auch mal einen hamster und ich hab ihn auch nicht jeden Tag trinken sehen.

Ich würde die aber empfehlen ihm Gurke oder Paprika zu geben, da die auch relativ viel Wasser enthalten, das schmeckt den und so "flößt du ihm das Wasser ein" ;)

Danke aber ein stückchen apfel ist auch gut oder?

0

Hallo.Ich habe einen 2 1/2 jahre alten hamster (schon sehr alt xD) und es ist so das hamster ja eigentlich wüstentiere sind und deshalb wenig trinken.ich schätze mal (und hoffe ;))das du deinem hamster jeden tag frisches gemüse bzw. obst giebst , und das reicht dem hamster eigentlich als flüssigkeit.aber das trinken sollte man schon im käfig lassen weil sie vllt. manchmal was trinken. ich hoffe ich konnte dir helfen

LG Angi :)

Danke klar gib ich ihm auch obst und gemüse

0
@blueybluey

Sorry ich kenn nämlich jemanden der einmal die woche ne gurkenscheibe gab :/gott sei dank nicht mehr :) ich wünsche dir noch viel spaß mit deinem hamster und geniesse die zeit da sie ja nicht allzu lang leben.darf ich fragen wie dein hamster heißt ? also mein "alter opa" :) heißt Teddy sry falls du es nicht sagen willst

0

Hamster trinkt nicht aus der Flasche!

Mein Hamster trinkt nicht aus der Flasche.Wie bringe ich meinem Hamster bei aus der Flasche zu trinken?

...zur Frage

Hamster trinkt viel und verhält sich anders?

Hallo! Ich habe seit einem Monat einen Dsungarischen Hamster ( Weibchen ) der am Anfang sehr scheu war und sich nie anfassen oder hochheben lies. Sie hatte ( und hat auch jetzt ) nie feste Zeiten zu denen sie aufgestanden ist , ist manchmal am Abend um 18:00 aktiv geworden, manchmal aber auch erst zwischen 21:00 und 22:00 Uhr. In den ersten Wochen hat sie auch nur sehr wenig getrunken. Seit einer Woche verhält sie sich aber anders. Sie wird jetzt oft am Tag aktiv, ca zwischen 14:00 und 17:00 und verkriecht sich danach wieder in ihrem Haus und kommt irgendwann am Abend oder in der Nacht wieder raus. In der Zeit in der sie aktiv ist will sie oft aus dem Käfig ( sie knabbert an den Stäben oder „buddelt“ am Boden unter den Stäben ). Von einem Tag auf den anderen klettert sie jetzt freiwillig auf meine Hand obwohl ich sie nie an meine Hand gewöhnt habe da sie früher imme weggerannt ist. Und wenn sie wieder im Käfig ist trinkt sie unglaublich viel. Alle viertel Stunde und manchmal auch öfter geht sie zu der Wasserflasche und trinkt dort mehrere Minuten. Essen tut sie aber normal. Ich wollte fragen ob diese Verhaltensänderung normal ist oder ob sie irgendetwas hat? Vor allem da sie von 1 auf 1 plötzlich ganz zarm geworden ist ohne das ich etwas gemacht habe.

...zur Frage

Welche Energy Drinks trinkt ihr (kann man ja einmal trinken auch wenn man z.B. übergewichtig ist und man's noch nie getrunken hat kann man's ja mal trinken)?

...zur Frage

Hamster nach ein Tag tot?

Hallo und zwar ist vorhin mein hamster verstorben ich habe mir ihn gestern aus einer Zoo Handlung gekauft er war noch jung 10-12 Wochen er hat die ganze zeit geschlafen ich hab mich gestern schon gefragt warum er nix trinkt und isst heute früh hatte er was gegessen aber noch immer nix getrunken und jetzt ist er tot weis jemand vllt warum ?

...zur Frage

Hündin trinkt nicht?

Heey also meine Hündin hat gestern Abend ihre Welpen bekommen und seit jetzt hat sie noch nichts getrunken... ist das schlimm oder normal?

...zur Frage

Wo kann man die besten Hamster kaufen?

Wollte einen Hamster haben

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?