wie viel kostet so im durchschnitt ein tatoo?

5 Antworten

Na ja, heutzutage ist da nix mehr mit Pauschalpreis. Jeder gute hat einen Stundenpreis und im normal fall zahlt man den auch. So lange es aber nur etwas kleines und großen Aufwand wie ein Stern is... manche Studios haben mitllerweile "Walk In" Tage. Das heißt du brauchst 1. keinen Termin und 2. werden dann auch eben nur Sachen gemacht die in ner Stunde machbar sind. Meist so um die 50 €

Um 50 die Stunde geht gar nichts! Da ist der Materal/ und Hintergrundaufwand schon wesentlich höher! Und leben bzw. Steuern zahlen um die Assis zu erhalten muss man auch noch. Denken hilft!

0

Hallo,

kommt darauf an, wie groß das Tattoo ist, und ob es schwarz ist oder bunt. Am besten gehst du einfach mal in ein Tattoostudio und zeigst denen das Motiv. Dann können die dir auch ganz genau sagen, wieviel das kosten würde.

Fragen kostet nix!

Da kann dir ohne weitere Angaben niemand weiterhelfen. Kommt auf Größe, Aufwändigkeit und den Tättowierer an. Pauschal kann man sagen, billig sind sie nicht, wobei das auch schon besser geworden ist. Mittlerweile kann sich fast jeder eines leisten. Aber man sollte sich aufjedenfall nen guten Inker suchen, die sind meist teurer aber auch besser und immerhin hat man das Tatt ja sein Leben lang aufm Körper. Also daran lieber nicht sparen.

ja stimmt... aber naja is halt n tatoo von motörhead was ich aufn oberarm will ... (is ziemlichdetailliert) oder so slayer aufn rücken

0

Was möchtest Du wissen?