Wie viel grad Hitze kann ein Mensch maximal aushalten und ab wie viel Grad währe ein Normaler Tagesablauf nicht mehr möglich ,zb Arbeiten etc ..?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Mensch ist ein robustes Tier. Aber er stößt an seine Grenzen wenn es zu heftige Temperaturwechsel in zu kurzen Perioden gibt.

Würde beispielsweise heute die Sonne dafür sorgen, daß es 40 Grad im Schatten sind und schon morgen käme ein eisiger Sturm und lässt die allgemeine Temperatur auf nahezu die Hälfte runtersausen macht das auch den fittesten Spitzen-Sportler zunächst fertig. Erst recht, wenn schon am nächsten Tag die Temperatur wieder extrem nach oben schießt...

Dauern die Hitze/Kältephasen aber länger an gewöhnt man sich an die Temperaturen und wird wieder leistungsfähiger. Man schafft also an Tag 10 mit 40 Grad im Schatten (+/-5 Grad) wieder deutlich mehr als am ersten Tag der Hitzewelle.

Je nach Gesundheitszustand und Ausmaß der körperlichen Anstrengung bei der Arbeit sowie Maßnahmen gegen Überhitzung kann man schon bei 25 Grad "tot" umfallen oder bei 50 Grad eben noch "Elefanten" durch die Gegend tragen. ;)

Aber im Allgemeinen würde ich sagen, daß ein Mensch eine Temperatur von 100 Grad (Siedetemperatur von Wasser...) definitiv nicht überlebt. XD

warehouse14

Das hängt von sehr vielen Faktoren hab und von der Isolation. Zum Beispiel in einer Sauna hat es 90°, aber die Luftfeuchtigkeit ist sehr hoch, weshalb man es gut aushält, für eine bestimmte Zeit. Aber bei trockener Luft verbrennt man schon bei 70-80 Grad. Aber solche Temperaturen gibt es auf der Welt nicht. Wenn man den Afrika Ländern bei 50,60 Graf den ganzen Tag in der prallen Sonne ist und nichts trinkt, dann denke ich stirbt man nach 2, 3 Tagen am Verdursten oder an deinem Sonnenstich.

Was möchtest Du wissen?