Wie viel bar hat ein durchschnittlicher furz?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich denke mal da gibt es immer Unterschiede. Wenn das jetzt eher so ein "stiller Spaltenkriecher" ist, dann geht die Blähung bestimmt nicht so druckvoll ab wie so ein "heftig knatternder Trommelfurz".
Den Durchschnitt daraus zu errechnen wird meiner Meinung dadurch erschwert, dass die einzelnen Darmwindtypen wahrscheinlich nicht gleich oft vorkommen...

Dazu müßtest du ein Druckmanometer am Schließmuskel anschließen.

Was möchtest Du wissen?