Wie verwende ich den FC105 SCALE in Verbindung mit einer WAGO-Analogbaugruppe?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Im Prinzip liefern alle Siemens Analog-Baugruppen eine Wert bis 27tausend-irgendwas (hab den Wert jetzt grad nicht im Kopf). Fast jeder Hersteller verwendet einen anderen Wertebereich und benutzt auch noch einzelne Bits oder Werte um Statusmeldungen in dem Wort unterzubringen. Es macht also definitiv Sinn sich eine eigene Auswertung zu schreiben oder (falls vorhanden) Baustein-Vorlagen vom jeweiligen Hersteller zu verwenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gnuman79
30.11.2015, 06:09

das habe ich auch getan. ich habe mit scl einen eigenen scale FC geschrieben. klappt sehr gut :-)

0
Kommentar von HarryHirsch4711
21.02.2016, 13:55

Ja leider ist es so... wir haben mittlerweile einige Bausteine schreiben dürfen... Manche Hersteller ändern die Messwertdarstellung innerhalb der gleichen EA Reihe...

0

Was möchtest Du wissen?