Wie schreibt man ein Liebeslied?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du noch nie eines geschrieben und vertont hast, dann solltest du für den Anfang zuerst einmal ganz "kleine Brötchen backen.

Setze dich einfach hin und schreiben einen kurzen ... nicht länger als normalseitigen ;-) Prosatext, in welchem du all das schreibst, was du in dein Lied packen willst.

Und ... bis du einen solchen Text geschrieben hast, der dich selbst zufriedenstellt, können Tage vergehen. Ist der Text endlich fertig, dann lege ihn weg und schaue dir die Texte von Liebensliedern an, welche dich besonders beeint haben ... und nach diesem "Muster" nach welchem diese Texte geschrieben sind, könntest du versuchen, deinen Text in eine singbare Form zu setzen.

Und das wird dir wiederum einiges an Zeit und Arbeit abfordern ...

Ja ... und wenn du dann auch den Text hast, dann kannst du dich dran machen, deinen Text mit Musik vorzutragen, zu singen ...

Klingt einfach ... kann sein, dass es dir rasch gelingt, kann aber auch sein, dass du dich Monate damit vergeblich abmühst ...

Ich wünsche dir Erfolg ... und viel Freude bei diesem Tun ... ;-)

Denk einfach an diese Person, in die du dich verliebt hast ;lass dir zu ihr Stichpunkte einfallen,die sie beschreiben...Erkläre ihr deine gefühle und schreib,was du empfindest,wenn du sie siehst,mit ihr redest oder so...Hör dir ma von kraftclub: kein liebeslied an ,oder andere liebeslieder, und achte auf die texte von den Sängern ;D

denk an die person, machs dir gemütlich und such schoene melodien :) ich schreib selber seit jahren, bisschen alkohol kann auch nicht schaden, öffnet Menschen oft und bringt mwhr raus :)

Naja Alkohol net

0

Was möchtest Du wissen?