Wie schreibe ich eine Oberstimme oder Begleitstimme in folgendem Fall?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn Du die Akkorde hast, schreibe die Melodien so, dass Du bei den entsprechenden Taktzeiten immer einen Ton aus dem jeweiligen Akkord der Begleitung hast. Dazwischen kannst Du andere Töne (Verbindungstöne) setzen. Weitere Stimmen sollten an Taktschwerpunkten zur ersten Stimme im Terz- oder Sextabstand stehen, aber auch aus dem jeweiligen Akkord sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?