Wie sage ich meinen Eltern, dass ich unser Tablet kaputt gemacht habe?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo BritishLP - bin auch Eltern und nichts ist blöder, als wenn man irgendwann entdeckt, dass die Kits was geschrottet aber kollektiv die Klappe gehalten haben.

Also - Butter bei den Fischen! Nicht lange überlegen!

"Mamma, mir ist was blödes passiert. Ich zahls auch (den Spruch immer bringen, auch wenn Du keine Kohle hast)." Dann hällst Du das Tablet hin und erklärst, was passiert ist: "mir ist das Tablet aus der Hand gefallen", "habe Cola aufs Tablet geschüttet", "wollte die Katze vom Tablet verscheuchen und hab zu fest drauf gehauen".... was auch immer. Aber  bleib ernst und zerknirscht dabei.

Wenns Ärger gibt - geht vorbei. Wenns kein Ärger gibt, umarmst Du Deine Eltern und bist trotzdem noch zerknirscht. Das Herzklopfen geht übrigens auch vorbei!
Sollten Sie morgen immer noch motzen, nicht blöd rummachen, sondern immer noch zerknirscht gucken und es hinnehmen. Vielleicht anbieten, das Frühstück zu machen (aber nicht die Küche abfackeln!) Unser Eltern-Nervensystem wird im Alter echt nicht besser.

Dir alles Gute!

Stell dich auf ein Dach, ruf sie an, beichte es ihnen und füge sofort hinzu, dass du dich in den Tod stürzt, wenn sie mit dir schimpfen.

Mal ohne Witz, was soll's. So etwas kommt vor. NBD.

Deine Eltern werden das schon verstehen, vielleicht ärgert es sie zu Beginn etwas, aber sie kriegen sich schon wieder ein und dann ist das schnell vergessen. Vielleicht ist das ja auch ein Versicherungsfall, dann bekommt ihr es sogar ersetzt.

Viele Grüße,
Answerflip

Sofort sagen. Dann spart man sich viel Ärger.
Man kann das günstig reparieren wenn man es selber macht. Somit zahlt man nicht 200€ wie im Laden, sondern nur 50€

Was möchtest Du wissen?