Wie rechnet man Stufenzahlen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ist das eine Troll-Frage?

Wenn du mit einer Zahl>1 multiplizierst, ist das Ergebnis größer als die Zahl-> das Komma verschiebt sich tendentiell nach rechts.
Wenn du durch eine Zahl >1 dividierst, ist das Ergebnis kleine als die Zahl -> das Komma verschiebt sich tendentiell nach links.

4362 * 1000 = 43620 * 100 = 436200 * 10 = 4362000 * 1 = 436200

4362 / 1000 = 4362 * 0,001 = 436,2 * 0,01 = 43,62 * 0,1 = 4,362  * 1

Das ist ja auch augenscheinlich: wenn du viertausend durch tausend teilst, erhältst du 4.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RegenBogen424
07.10.2016, 19:47

Ohne Taschenrechner junge

0

4362 mal 1000 = du hängst die 3 Nullen hinten dran also 4362000

1000 oder 4362 geteilt = du schiebst das Komma um 3 Stellen nach links also 4,362

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RegenBogen424
07.10.2016, 19:40

Also bei geteilt ist es so das ich es immer auf die linke Seite schieben muss und bei mal auf die rechte seite hab ich recht?

0

mal: nach rechts

geteilt: nach links

die Anzahl der Stellen richtet sich nach der Anzahl der Nullen, z.B. 1000 hat 3 Nullen=3 Stellen

4362 * 1000 = 4362000
4362 : 1000 = 4,362

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RegenBogen424
07.10.2016, 19:52

Mann kann es auch schriftlich rechnen geht auch also bei mal aufjedenfall

0

Was möchtest Du wissen?