Wie oft sollte man als 14-jähriges Mädchen duschen ( ohne Haare waschen)?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

2 mal in der Woche ist super! Das empfhelen Ärzte. Nur wenn du hart arbeitest, musst du jeden Tag duschen! Meine Haare werden nicht schnell fettig und bei mir hat nie jemand was zu mir gesagt. Aber duschen 2 mal die Woche ist völlig in Ordnung! Abends gehe ich trotzdem noch mit ein Schwamm rüber, am Körper und benutze so eine Hair-Spülung von Gliss Kur und wasche die Haare noch schnell am Waschbecken. Duschen jeden Tag muss nicht sein und ist auch nicht gesund für die Haut und für die Haare. Kommt drauf an, wie es bei dir ist.

Ich würde mal behaupten, dass 2 Mal die Woche zu wenig ist. Es kommt aber auch immer auf den Körper an. Viele duschen jeden Tag, andere nur jeden 2. oder 3. Tag. An deiner Stelle würde ich auch jeden zweiten oder dritten Tag duschen, wenn es stimmt, dass du nicht stinkst, oder deine Haare nicht fettig/schuppig werden. Dusche auf jeden Fall immer mindestens 3 Mal die Woche, solange du nicht stinkst usw., sollte das genügen :)

Also ich dusche jeden 2. Tag, und 2 mal in der Woche Haare waschen ist völlig in Ordnung das kommt darauf an wie fettig die Haare sind vllt solltest du 3mal in der Woche duschen, das wäre vllt optimaler

Duschen ist am besten jeden Tag. Die haare hichstecken und kurz den Körper waschen geht ja auch ganz schnell.
Haare waschen ist 2 mal die Woche denk ich ganz ok :)
Lg

Pauschal lässt sich die Frage, wie oft man duschen sollte, nicht beantworten. Denn sie hängt von vielen Faktoren ab: Der Hautbeschaffenheit, den klimatischen Verhältnissen, den täglichen Aktivitäten... Grundsätzlich ist es natürlich wichtig, dass man sich wohl in seiner Haut fühlt. Wer im Sommer zwei Stunden Squash gespielt hat, möchte bestimmt nicht auf das anschließende Duschen verzichten

Ärzte bestätigen, dass es durchaus ausreichen kann, nur alle zwei bis drei Tage zu duschen - gerade an Tagen, an denen man kaum geschwitzt hat oder mit Schmutz in Berührung gekommen ist. Besonders Menschen mit Hautkrankheiten- oder Irrititationen kann auch der Verzicht von Duschgel das Hautbild positiv beeinflussen. Denn die enthaltenden Tenside entziehen der Haut ihr Fett. Und grundsätzlich gilt: Kaltes Wasser trocknet die Haut weniger aus als warmes oder gar heißes.

Zu den Haaren: Jedes Haar fettet unterschiedlich schnell, deshalb weißt nur du selbst ob das reicht oder nicht.  

7vitamine 25.03.2016, 14:52

Ich weiss :D

Na wenigstens haben wir was gelernt.

0

Die Problemzonen kann man schon häufiger waschen, also Achseln, Genitalien (und ggf. die Füße).
Denn der Tag wird sicherlich noch kommen, an dem man schon am nächsten Tag unangenehm riecht.

Für alle anderen Körperteil genügt es, sie zwei oder auch nur einmal pro Woche zu waschen. (Ausgenommen: Hände)

Wenn du stinkst solltest du täglich Duschen (riech halt mal an dir oder frag deine Eltern/eine Freundin). Wenn du nicht sonderlich stinkst reicht alle 2 Tage oder so. Ich kann dir aber aus Erfahrung sagen, dass man in der Pubertät schon täglich duschen sollte. 

2 mal ist völlig ok. Aber nur wenn du an den anderen Tagen Seife und Waschlappen - besonderes an den "neuralgischen" Stellen ( Achseln, Füße, Intimbereich) verwendest.

Ich würde immer nach dem Sport duschen. Wenn du kein Sport machst dusch einfach 3-4x die Woche das sollte reichen.

Ich dusche im Winter jeden zweiten Tag und wasche mich dazwischen mit einem Waschlappen. Im Sommer dusche ich jeden Tag

Könntest ja einfach mit einem Waschlappen jeden Tag unter deine Achseln gehen.. Gesicht waschen und Füße mit Seife und Wasser waschen

Dann reicht auch 2 mal duschen in der Woche dicke

2 mal ist EINDEUTIG zu wenig. In der Pubertät hat man einen besonders geruchsintensiven Schweiß, wenn man nichts dagegen macht.

Ich finde, dass man JEDEN TAG duschen sollte.

Was möchtest Du wissen?