wie mit gimp nur den text von einem bild extrahieren/freistellen?

2 Antworten

Nimm die Farbauswahl! Damit auf den schwarzen Text klicken und fertig. Evtl. mit den Schwellenwert-Einstellungen des Werkzeug spielen.

Danach u. U. die gesamte Auswahl schwarz füllen, Auswahl invertieren und löschen. Damit hast du dann schwarzen Text auf weißem Grund. :)

PS: Sieht dann natürlich nicht sonderlich hübsch, bzw. ausgefranst aus, aber dir ging es ja sicherlich eher um Lesbarkeit, als um Schönheit, oder? :)

ja also um schönheit gehts gleichermassen, sollte bestenfalls ein unverkennbares 1:1 duplikat werden.. hab schon auf anderem wege versucht den text von grundauf selbst nachzubauen,sprich mit Schriftart-erkennungssoftware die vorlage analysieren und dann mit der ähnlichsten font alles nachschreiben, was auch eigentlich wunderbar klappt wenn man die vorlage als hintergrund einfügt, aber haufen arbeit.. Das mit der farbauswahl wird gerade bei dünnem text sicher kritisch, aber werds mal versuchen  ;-)

1
@TezlafNeumann

Alternativ, den Text mit einem Pfad nachbasteln.  
Etwas mehr Aufwand, dafür glatte Kanten.

1

Moin!

Kannst mir das Bild auch mal geben. Würde dann gerne mal versuchen dir den Text freizustellen, sodass es auch noch schön aussieht.

Ob man nun Farbauswahl, Zauberstab oder sonst was nimmt, man bekommt fast immer unschöne Kanten... GIMP fehlen afaik die Möglichkeiten Kanten zu glätten/verbessern, wie sie in anderen Programmen vorkommen.

Grüße

Schnuffel

Was möchtest Du wissen?