Wie macht man ein Portfolio?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Portfolios können sehr verschieden aussehen. Es sind Präsentationsmappen deiner Erfolge. Mancher Lehrer möchte nur eine Sammelmappe mit einem schön gestaltetem Deckblatt und einem Inhaltsverzeichnis. Der nächste möchte darin ein kleines Lerntagebuch finden (Reflexion: Was haben wir gemacht? Was habe ich daraus gelernt? Wie möchte ich am nächsten Tag weitermachen?) Ich finde Portfolios schön, in denen du eine Struktur vorgibst. Zum Beispiel so:

  • Deckblatt

  • Inhaltsverzeichnis

  • Mein erstes Werk/erste Arbeit

  • Mein bestes Werk/beste Arbeit (auch 2 oder 3, aber nicht mehr) mit Begründung, dass man hier sieht, was du schon alles kannst und gelernt hast

  • Mein letztes Werk/letzte Arbeit im Schuljahr mit Vergleich zum ersten Werk und Refexion über deinen Lernzuwachs.

  • Lerntagebuch (Datum: Was habe ich gelernt? Wie möchte ich weiterlernen(was nehme ich mir vor?)

  • Sammlung von Arbeitsblättern

  • Sammlung von Klassenarbeiten mit Berichtigungen

  • Rückblick und Reflexion über das Schuljahr: Was habe ich mir vorgenommen?Was habe ich erreicht?

Am besten ist du tust deine blätter vom Portfolio in Klarsichthüllen und nimmst dazu auch eine schöne Mappe :) Und meistens wird das Portfolio am Computer geschrieben Es kommt halt drauf an was für ein Fach es ist....

Ich hoffe das hilft dir ein bisschen weiter :)

wir machten es immer in Folie

Was möchtest Du wissen?