Wie lassen sich bei dem TV JTC GENESIS die Sender ach dem speichern Sortieren . Die Anleitung ist anscheinend Mißverständlich?

4 Antworten

Also ich habe auch u.a. einen JTEC Fernseher (und einige andere Marken , weil Hotelier) . Heute habe ich dann in einem Zimmer einen JTec programmiert. Dazu habe ich in den EInstellungen im Hotelmodus (vielleicht läßt der sich generell aktivieren) die Senderliste (Sat-Empfang) auf einen USB Stick exportiert. Und nun kommt es. Die Liste wird als CSV Datei (Kommaseparierte Werte) auf den Stick geschrieben. Dann kann man diese Liste am PC mit Excel bearbeiten, heißt einfach die Zeilen nach Belieben umsortieren oder auch löschen. Nach der Bearbeitung die Tabelle speichern. Nachfrage ob wirklich in diesem Format (csv) gespeichert werden soll, bejahen. Diese Liste spielt man wieder auf den Fernseher zurück und hat eine absolut klare Liste ohne den ganzen Kram mit Radio u.s.w.. . Also je nach Belieben. Das ist ja wohl dermaßen einfach. Viel besser als bei LG und Samsung Fernsehern mit ChanSort.

Was soll daran einfach sein, ich will einen TV einstellen und keinen Programmiererkurs machen, tztztztz

0

Habe heute einen JTC -Tv (Typ Genesis 40 g) angeschlossen und stand nach dem abgeschlossenen Sendersuchlauf vor dem Problem, den einzelnen Sendern einen Platz in einer gewünschten Reihenfolge zuzuweisen. Bin erst durch Probieren auf die Lösung gekommen: Ausgangspunkt war, dass 428 Sender über Sat mit der laufenden Nr. 1 bis 428 gefunden wurden. Das Erste sollte auf Kanal 1, ZDF auf Kanal 2, NDR auf 3, RTL auf 4 usw. (muss man nur vorher gedanklich festlegen) verschoben werden. Wichtig ist, dass man vorher auch grob die Gesamtzahl der späteren Sender , die man sehen möchte, zusammenzählt. Also bei mir gefunden-428, genutzt werden sollen 42. Als erstes ab Sendernummer 43 alle ausländischen Sender und später nicht benötigte mit der roten Taste und den Pfeiltasten hoch/runter löschen. Nichts an den Sendern 1 bis 42 ändern ! Jetzt in der Gesamtliste das Erste suchen, mit der gelben Taste auf die Position 1 verschieben, erneut auf die gelbe Taste drücken und schon steht da Kanal 1 Das Erste. Jetzt das ZDF suchen,mit der gelben Taste an Position 2 schieben, erneut gelbe Taste-fertig ist der zweite Platz der Kanalliste, Jetzt NDR suchen, gelbe Taste usw. auf Platz 3 und so weiter und so fort. Nachdem der letzte gewünschte Sender seinen Listenplatz 42 erreicht hat, jetzt alle übriggebliebenen Sender ab Kanalnummer 43 mit roter Taste löschen. Das war's.

Und einen Tag Urlaub dafür genommen was?

0

Die Senderliste lässt sich über die Funktion "Programme bearbeiten" umsortieren. Wenn unten die gelbe Taste "Verschi" angezeigt werden, dann geht es einfach über Markieren des Senders mit dieser gelben Taste, Bewegen des Balkens mit den Pfeiltasten an die gewünschte Stelle und nochmaligen Drücken der gelben Taste.
Sollte die gelbe Taste nicht angezeigt werden, dann hängt das daran, dass beim Sendersuchlauf LCN eingeschaltet war. Am besten Sendersuchlauf nochmals starten, LCN auf aus. Dann hat es zumindest bei mir geklappt.
LCN nummeriert automatisch durch.
Leider ist das eine ziemlich sinnlose Funktion in Deutschland und in der sehr spartanischen Bedienungsanleitung für den JTC steht wirklich nichts dazu.

Ich habe mir die Bedienungsanleitung runtergeladen,die ist eine einzige Katasthrophe.Du kannst über Programm Edit die Sender in der Senderliste verschieben,gehe auf den Sender den Du verschieben möchtest,drücke die gelbe Taste,mit der Pfeiltaste verschiebst Du den Sender auf den Platz wo Du ihn haben möchtest,ist er da drücke oFav,das dann bei jedem Sender so wiederholen.Es ist dann wohl jeder Sender als Favorit  festgelegt ,aber dazu steht überhaupt nichts weiter in der Anleitung,wie man dann die Favoriten wiedere aufruft fehlt völlig,da fehlt mehr als die Hälfte was das Einrichten des TV betrifft,alleine die Anleitung wäre ein so erheblicher Mangel dass das schon ein erheblicher Gewährleistungsmangel ist der  die eine Rückgabe des Gerätes rechtfertigen würde.

1.5 Programme Edit (Programm bearbeiten)
- Drücken Sie zum Aufrufen die OK- bzw. Rechtsnavigationstaste.
- Wählen Sie mit der Aufwärts- / Abwärtstaste den gewünschten Kanal.
- Mit der roten Taste an der Fernbedienung löschen Sie den
hervorgehobenen Kanal.
- Rufen Sie den MOVE(Verschieben)-Modus mit der gelben Taste an der
Fernbedienung auf. Wählen Sie dann mit der Aufwärts- /
Abwärtsnavigationstaste die gewünschte Position; drücken Sie zum
Verschieben erneut die gelbe Taste.
- Drücken Sie zum Überspringen des hervorgehobenen Senders die blaue
Taste an der Fernbedienung.
- Drücken Sie zum Festlegen des aktuellen Kanals als Favoritenkanal die
FAV-Taste, durch erneute Betätigung der FAV-Taste wird er wieder zu einem
normalen Kanal.

Was möchtest Du wissen?