WIe lange Zeit um Fund bei der Polizei abzugeben?

7 Antworten

A

Auch ich habe ein Handy gefunden .am 19.1.2016

Nach cirka 3 Stunden kam eine SMS mit tel.Nr.mit Aussicht auf Finderlohn.

Hab da angerufen und auf den Anrufbeantworter die Nachricht das sie das Handy zurück bekommen.

Hierbei hatte ich auch die Auskunft dies ist eine Immobilienmakler Firma.

Schau ich ins www.und schon hatte ich die Adresse wo ich dann an diesem abend noch hin bin um Freude machen .

Leider war nur der Mann da weil die Besitzerin gerade eine Anzeige bei der Polizei wegen Diebstahl gegen unbekannt .

Hab das aber erst heute bei der Polizei erfahren .

Bei der Übergabe habe ich zu dem Mann gesagt des ich kurz den Gedanken hatte es zu behalten .und genau in dem Moment habe ich mich strafbar gemacht. Auf meine Frage nach dem Finderlohn bekam ich die Antwort das seine Frau nicht da sei .

Hm. Hab dann ein Zettel mit meiner tel.Nr noch in den Briefkasten das sie sich mit Finderlohn ja noch über lege können.

Nix mehr von gehört.

Doch dann ein Brief von der Polizeibehörde mit Vorladung als beschuldigter des Diebstahls .am 26.2.2016 

Zur Vernehmung/Anhörung 8uhr am1.3.wo ich dann heute war .

Denke so noch Gebete hin und Ende .

Aber nix da . bin jetzt kein Dieb sondern einer Unterschlagung einer fundsache da der Mann eben angegeben hat das ich den Gedanken geäußert habe es zu behalten .

Und jetzt geht es unaufhaltsam weder von mir noch den Besitzern weiter zum Staatsanwalt . 

Kurz zusammen :Fund um 18.00uhr 

                                Abgegeben 22.00 Uhr

Die Zeit ist nicht das Thema sondern der Gedanke es zu behalten .

Hab mich echt aufgeregt aber da durch die einmalige hautnahe Möglichkeit hautnah und in echt zu beobachten was mit unser aller steuern gemacht wird. 

PS : habe die Aussage verweigert.

Mir ist es auch bei der Arbeit lieber das keiner rein redet oder auch noch was falsches sagt. 

Besser ist es das Sprichwort :behalte deine Gedanken für dich .

Kann noch ein paar Monate dauern bis ich wieder davon höre.

Der Staatsanwalt hat so viel zu tun .

Immer gut wenn einer die Auftragsbücher voll hat und ich auch meinen Beitrag dazu gebe .

Einigkeit und recht und   Freiheit? 

Was sagt ihr zu meiner Antwort 

0

Schon der Gedanke allein ist eine Straftat wenn man egal wem auch immer erzählt .da jeder eine Sache anzeigen kann .es wird ermittelt 

Gehört zu meiner Antwort dazu 

0

Gleich zur Wache vor Ort und erklären wann und wo du es gefunden hast

Du musst es im Fundbüro deiner Gemeinde abgeben. Zur Not kannst du es auch in der Wache vor Ort abgeben. Machs so schnell wie möglich sonst ist es eine Straftat ;).

ähm...wie soll die polizei denn wissen ob du das handy 1 std, hast oder eine woche? gib es einfach sobald wie mögl. ab

ähm, glaubst du die polizei hat sonntags frei?

0

Weil der, der es verloren hat, sagen kann, wann er es verloren hat...

0

Was möchtest Du wissen?