Wie lange dauert es bis man ein bisschen ausdauer verliert

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo baris! Es gibt vieles was sich im Blutbild durch Ausdauertraining ändert. So der Hämatokrit-wert. Das ist der Anteil der festen Bestandteile des Blutes, also auch der roten Blutkörperchen. Diese Erythrozyten versorgen auch die Muskulatur mit Nährstoffen und Sauerstoff. Durch Ausdauertraining wird erreicht dass mit einer gewissen Menge Blut mehr Nährstoffe und Sauerstoff transportieren werden können - egal durch welchen Sport. Nur eben ausdauernd betrieben. Aerobes Ausdauertraining führt zur Vermehrung der roten Blutkörperchen. Es dauert einige Zeit bis dieses rückläufig wird. ein leichter Abbau ist nach ca. 1 Woche zu registrieren. Muskelabbau geht wohl schneller.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Kann man schwer sagen aber als Faustregel gilt, dass man mind. 1 mal die Woche trainieren sollte um seine Ausdauer zu erhalten.... (wobei das nur für kurze Zeiträume gilt)

Was möchtest Du wissen?