Wie Lange dauert eine Überweisung auf mein PayPal Konto Heute Überwiesen wann wird ankommen?

8 Antworten

also ich habe gestern was auf mein bankkonto überwiesen und heute um 11 uhr war es schon drauf. also nichts 1 woche..

Das ist so vollkommen richtig ,eigentlich einen Tag später.

0

Ist ja auch so. Wenn es schnell gehen muss, weil das PP-Konto im Minus ist, dann lädt man 50 € per giropay auf und lässt sich den Rest einfach auszahlen.

0

Im Gegensatz zu allen "richtigen" Banken, lässt sich PayPal sehr viel Zeit und arbeitet mit unserem Geld. Viele User hier erzählen dir, "ganz normal, wie jede andere Bank auch.." -> das ist sachlich falsch! Alle Banken und Sparkassen in der Bundesrepublik Deuschland müssen deine Überweisung innerhalb eines Banktages durchgeführt haben. Das ist Gesetz und alle halten sich dran. Bedeutet: heute überwiesen, am nächsten Banktag auf dem anderen Konto. Wer etwas anderes erzählt, spricht die Unwahrheit. Für PayPal gilt das nicht. Und das ist der intransparente Unterschied.

PayPal ist extrem fragwürdig. Google mal nach "Konto-Sperrungen" usw. PayPal agiert offiziell nicht als Bank, und kann sich deshalb die "Unverschämtheit" herausnehmen, lange Laufzeiten für Überweisungen/Rücküberweisungen durchsetzen. Bedeutet: man wartet eben auf sein Geld, 2, 3 oder mehr Tage, während PayPal damit kostenlos arbeitet. IT-Rechtsanwälte raten nach Möglichkeit, PayPal zu meiden. In Tagen von IBAN und Co. gibt es faktisch auch keinen Grund, PayPal zu nutzen. Alternativen wären "GiroPay", "Sofortüberweisung" usw. Das sind deutlich seriösere Unternehmen, weil dort das Geld sofort überwiesen wird. Schnell, transparent, nachvollziehbar.

Die Geschwindigkeit ist vielleicht besser bei konventionellen Banken, allerdings bietet keine Bank einen Käuferschutz wie PayPal. Das PayPal keine Vorteile ist also auch nicht korrekt.

0
@sevy2010

Hier gehts aber um RECHT und GESETZ! Paypal ist eine offizielle Bank. EU-weit. Hält sich aber nicht an geltendes Gesetz. Und das besagt: Keine Überweisung darf länger als 2 Banktage dauern.

0

Ich habe mit PayPal keine Probleme. Wenn man zu Unrecht Lastschriften zurückgehen lässt, dann wird PayPal pampig und leitet die Forderung direkt an deren Inkassobüro weiter. Ich habe immer mit PayPal bezahlt und wenn es Probleme gab, hab ich immer mein Geld wiederbekommen.

0

Ich mache es häufiger. Laut Mitarbeiter von Paypal dauert es bis zu 1-4 Werktage bei mir war es innerhalb von 2 Tagen auf dem Konto.

von deinem paypal auf dein bankonto? na rechne mal mit einer woche bei mir hats immer ziemlich lang gedauert bin bei ner sparkasse und es kam immer so nach sieben tagen :-(

Diese Auskunft ist absolut falsch ,ein bis zwei Werktage ist richtig.

1

ich habe selbst Geld auf Pay pal überweisen lassen ich warte schon seit einer Woche und hab noch nichts bekommen keine E-Mail nichts und mein Guthaben ist noch immer auf 0€ wenn ich noch in 5 Tagen mein Guthaben auf 0 steht lösche ich mein Konto!

Hallo rayan12! Also meiner Erfahrung nach, wenn nach so langer Zeit das Geld nicht drauf ist, wird auch nichts mehr kommen! Du hast hoffendlich nicht die Hacker-PayPal-Seite erwischt?!?!? Ging es um einen grossen Betrag? Also wenn du Dich bei PayPal einloggst und von dort eine Mail zum Support schickst, wirst Du 100% eine Antwort bekommen!

Bei mir haben die Hacker es auch mal versucht, schrieben mir eine Mail, in der stand, ich habe einen Betrag von 180€ auf mein PayPal Konto bekommen von einem Herrn so und so und ich solle diese 180€ wieder zurück überweisen, um mein Konto zu aktualisieren, wenn ich dies nicht innerhalb eines gewissen Zeitraumes machen würde, wird mein Konto gesperrt!

Ich habe natürlich nichts dergleichen gemacht, schon garnicht den Link in der Mail angeklickt um auf die PayPal Seite zu gelangen, da mir das schon sehr Spanisch vorkam. Ich habe dann einen neuen Tab geöffnet und habe mich auf der PP Homepage eingeloggt. Da habe ich alle Zahlungsvorgänge gecheckt und es war nichts zu finden, von diesen 180€! Dann habe ich eine Warnmail an PP geschrieben, mit dem gesamten kopierten Text der in meiner Mail stand und die haben sich dann um dieses Problem gekümmert, aber sofort!

Deswegen kann ich mir nicht vorstellen, dass du auf der richtigen Seite warst, oder du hast deinen PP und Bank Account nocht nicht richtig abgeschlossen!? Du musst ja, wenn du ein PP Konto eröffnest, eine Bankbestätigung deines Girokontos machen und zur aktivierung dann, ein paar Cent von dem Giro auf das PP Konto überweisen und wieder retour, damit alles aktiviert ist!

Hast das alles gemacht, dann kannst auch senden und empfangen!? Oder wie schon erwähnt, vielleicht warst auf ner falschen Seite! PP warnt schon seit geraumer Zeit eindringlich, vor solchen Hackerattacken, und das arge ist, dass die komplett das selbe Design verwenden, also auf den ersten Blick könnte man wirklich annehmen, dass es PP ist, doch niemals auf eine Zahlungsrücksendung eingehen, bevor du das nicht in einem neuen Tab oder Fenster kontrolliert hast!

Hoffe für Dich, dass es nicht um viel Geld ging!?!?!!!

Alles Gute

Timotheus J.

0
@Timotheus81

Hast du den in PayPal vorgeschriebenen Verwendungszweck genutzt? Hast du von dem Konto überwiesen, welches in PayPal hinterlegt ist. Nur wenn die beiden Voraussetzungen erfüllt sind, wird dir der Betrag auf dein PayPal-Guthaben gutgeschrieben.

0

Was möchtest Du wissen?