Wie lange braucht man, bis man "singen" kann?

2 Antworten

Ich konnte recht ordentlich singen. Das reichte mir aber nicht. Habe drei Jahre Gesangsunterricht gehabt. Glaub mir, wenn ich weiter die finanziellen Möglichkeiten gehabt hätte wäre ich heute noch bei einem guten Lehrer. die drei Jahre haben aber eine ganze Menge gebracht. Viel Erfolg !

O je ...; das Singen lernt man nicht mal so geschwind wie Autofahren oder Kochen. Wenn Du Spaß am Singen hast, wirst Du ja schon einiges hinkriegen. Je mehr Du im Gesangsunterricht lernst, desto mehr wirst Du feststellen, dass die Stimme und der Umgang mit ihr weiter ausbaufähig und verbesserbar ist. Es kommt dann darauf an, mit welchem Ergebnis Du und Dein/e Lehrer/in sich zufrieden geben wollen. Wenn Du es ernsthaft betreiben willst, wirst Du - wie eigentlich alle Profis - niemals an den Punkt kommen, wo Du hunderprozentig zufrieden bist. Und ob die Stimme gut klingt oder nicht, hängt von Deiner Selbsteinschätzung und besonders der von Anderen ab.

Das Wichtigste aber ist, dass Du Lust zum Singen hast und dass Dir Dein Spaß erhalten bleibt. Nach einem Jahr wirst Du vieles verbessert haben, womöglich aber ist es nützlich, weiter zu lernen. Das kann dann ein ganzes Leben lang dauern :-). Bleib also offen und neugierig und fang einfach mal an. Viel Erfolg!

Was möchtest Du wissen?