Wie lange brauche man ca. um eine Küche aufzubauen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Richtet sich nach Umfang der Küche. Für eine Zeile brauchen zwei Profis einen 1/2 Tag. Als nicht geübter rechne mit der doppelten Zeit. Außerdem ist man selber pingeliger.

Ich nehme an, du hast die Küche gekauft, die ist also nicht schon irgendwo vormontiert, sondern du baust wirklich die Schränke zusammen, musst die Arbeitsplatte zurecht sägen und die Abwaschtröge einpassen, Alle Elektrogeräte montieren und einjustieren, Abdeckungen auf allen Seiten und Sockeln, etc. Dann wirst du - egal wie klein die Küche ist - ganz sicher nicht in 1 Tag ferig sein! Rechne lieber mit mind. 2-3 Tagen, selbst wenn alle Anschlüsse fertig vorbereitet sind und alles Material bis auf den letzten Dübel vorhanden ist. Setze dich damit nicht unter Stress! Plane lieber mindestens 3 Tage ein (selbst das ist noch knapp!) und freue dich, wenn du dann noch Zeit für ein Belohnungs-Bier hast.

Man gut das das nicht von Größe und Personenzahl abhängt. GENAU 3 Stunden und vierundvierzig Minuten, sowie drei Sekunden.

Neue Küche inkl Elektrogeräte für 3900€

Hallo ihr Lieben, ich bins nochmal, diesmal mit einem völlig anderem Thema. Wir haben vor, uns eine neue Küche zu kaufen, die, die wir jetzt haben ist ziemlich alt und spinnt auch immer öfter rum. Na gut, heute hatte ***müller (weiss nicht ob ich das hier schreiben darf, deswegen lasse ich es lieber) verkaufsoffenen Sonntag und wir haben uns nach Küchen umgeschaut. Als wir dann eine gesehen hatten die uns dann beiden gefiel (reduziert von ~11000€ auf ~1649€) haben wir uns mit einem der Verkäufer zusammengesetzt und die Maße zusammengetragen. Er kam dann letztendlich auf einen Gesamtpreis von 3900€!!! Dabei ist ein Kühlschrank mit Gefriere (2 Fächer) und ein, ich sage mal normalgroßer Kühlschrank, Cerankochfeld (schreibt man das so?) und einen Thekenblock noch in der Mitte, mit einer aufgesetzten Theke darauf (2x á 60cm große Schränke mit Arbeitsplatte drauf + der Theke zum Essen). Ich weiss, das alles ist sehr vage (aber wir haben natürlich nichts von dem Verkäufer mitbekommen, sodass ich es nur aus dem Kopf beschreiben kann), aber ist es normal dass die Küche auf einmal so teuer ist?! Nur wegen 1-2 Schränken, einer zusätzlichen Arbeitsplatte und der Umluftfunktion beim Backofen? Beim Preis waren auch noch ca 500€ Aufbau- und Installationskosten enthalten. Wenn jemand etwas Ahnung hat und noch weitere Infos braucht, gebe ich diese gerne privat raus (Skizze des Raumes etc.). Der Raum hat eine Größe von ca 4mx4m und die Küche soll eine Eckküche werden, falls das noch eine Rolle spielt. Vielen lieben Dank schonmal für Eure Antworten, ich bin leider wirklich etwas überfordert!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?