Wie lang ist beim Bauchnabelpiercing um die Einstichsstelle rot?

4 Antworten

Also Du meinst es ist rot als wäre es entzündet? Wie lange ist es schon so? Geh lieber mal zum Piercer und laß es mal von Ihm anschauen. Wenn er Dir das erklären kann und sich um die Sache kümmert und Dir hilft bzw wie Du es wieder in Griff bekommst, dann vertraue ihm. Wenn nicht, dann geh zum Arzt. Auch wenn es trotz Hilfe nicht besser wird, ebenfalls zum Arzt. Warte aber nicht zu lange, das es noch schlimmer wird. Gleich morgen zum Piercer gehen !

Also bei mir war nichts rot, Grind hat sich halt gebildet um die Einstichstellen, das ich nach dem Disinfizierten, als es weich war entfernt habe. Bauchnabelpiercing eigentlich recht zügig verheilt.

Wenn Dein Bauch um die Einstichstelle rot ist, solltest Du Dich kümmern, dies ist ein Entzündungszeichen.... Geh entweder zu Deinem Hausarzt oder stell Dich bei Deinem Piercer vor.

Bis es in gelb und grün umschlägt! Dann ist die Entzündung komplett und man kann das Stück Metall vorsichtig wieder entfernen und auf eine vollständige Abheilung der Wunde hoffen.

Das ist sehr unterschiedlich, bei mir war die Rötung am dritten tag weg.

Was möchtest Du wissen?