Wie kriegt man die Zeit in der Schule schnell(er) um? ^^

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich habe in meiner schulzeit gemalt,geschlafen,den restlichen tag geplant,mit mitschülern unfug gemacht und dann wieder geschlafen und zack,war der tag auch rum.und wer denkt damit kommt man nicht weit...ich habe sogar fachabi gemacht...sozusagen im schlaf.achja,heimlich nintendo ds (oder andere gängige formate) gespielt,sms geschrieben,liesten erstellt mit dingen,die ich mir noch kaufen muss und natürlich geschlafen

versuch's mal mit penspinning. du kannst dir tutorials auf youtube.com anschauen. es dauert zwar ne weile bis du es kannst, aber es ist echt ein lustiger zeitvertreib. allerdings müsstest du dir die tricks erst zuhause aneignen ;D aber wenn du es probierst wünsch ich dir viel spaß und glück das es die Lehrer nicht mitschneiden :D

Die Zeit wird nicht schneller vergehen,nur weil du dir das wünschst!Schule wird dir einmal wie das tollste Leben erscheinen,wenn du erstmal einen Beruf erlernt hast und tagtäglich zur Arbeit musst!Ich arbeite täglich 8Stunden und hab 24 Urlaubstage (also im Jahr 4 Wochen)!Ich hab mal einen Spruch gelesen,der sagt Einiges aus:"Die Schulzeit ist die schönste Zeit,du siehst es gar nicht ein,doch wenn du einmal älter bist,dann wirst du es bereuen!".Denk mal drüber nach!Gruß Sabine

Ich hab früher oft Zettel geschrieben mit anderen, oder eben Stadt, Land, Fluß , Käsekästchen , 4 gewinnt, Schiffe versenken etc mit meinen Banknachbar gespielt. Oder auf einem Blatt was rumgekritzelt.

Stell' Dir beim Unterricht vor Du wärst in der Disco. Der Lehrer ist der DJ, legt die geilsten Platten auf, hat die tollsten Scratch-Effekte drauf und steht in Unterwäsche vor der Klasse...

Was möchtest Du wissen?