Wie kommt ein Kurzschluss oder eine Überlast zu stande?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn zuviel Strom von einem oder mehreren Geräten gleichzeitig abgezogen wird. Wenn es nicht zu einem Kurzschluss käme, wäre Brandgefahr durch die Überhitzung der Stromleitungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

Ein Kurzschluss entsteht zum Beispiel dadurch, dass eine Leitung oder eine Steckverbindung in einer elektrischen Schaltung nicht ausreichend isoliert oder dimensioniert ist und einen zu geringen Abstand von anderen Leitungen oder Steckverbindungen hat.
Durch diesen Kurzschluss, der dann möglicherweise entsteht, fließt dann ein Strom, wo er nicht fließen dürfte.

Als Überlastströme werden Ströme bezeichnet, die den Bemessungswert des Betriebsmittels, einer Anlage oder von Kabeln und Leitungen überschreiten, ohne dass ein Kurzschluss vorliegt.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?