Wie könnte man experiementell beweisen, dass sich Mitochondrien immer durch Teilung vermehren?

2 Antworten

Durch Versuche mit radioaktiv markierten Cholin kann der Vermehrungsmechanismus der Mitochondrien geklärt werden. Eine Mutante des Pilzes Neurospora kann Cholin (wichtige Membranbestandteil der Mitochondrien) nicht selbst bilden, sondern muss ihn dem Medium entnehmen. Bringt man solche Mutante kurzzeitig in ein Medium mit 14C-markierten Cholin, so wird dieses auch in die Mitochondrien Membran eingebaut. Dann bringt man die Pilzzellen in ein Medium ohne 14C und lässt sie dort weiterwachsen. Nach bestimmten Zeiten isoliert man die Mitochondrien und bestimmt die 14C-Aktivität.

Gar nicht. Da man nicht all diese Wesen beobachten kann, ist es immer möglich, dass außerhalb dessen, was man beobachtet, eine Ausnahme existiert.

23

man kann es sehr wohl beweisen, siehe meine antwort

0

Was möchtest Du wissen?