Wie könnte ein Morgenkreis in einer Krippengruppe mit Kindern von 1-3 Jahren ablaufen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, es gibt sehr viele neue Fingerspiele und kleine Lieder, die man sehr gut für einen Morgenkreis benutzen kann. Außerdem bestehen Lieder für Kinder in diesem Alter oft nur aus einigen wenigen Noten (SINGSANG) und man kann auch schnell selbst etwas erfinden. Trift man den Nerv der Kinder, wird es zum Bestseller.

Einer davon war bei unseren Kindern: "Guten Morgen, ein neuer Tag beginnt, da freuen wir uns alle, dass wir beisammen sind!"

Besonders schöne, neue Anregungen findest Du im Liedgut von Detlef Jöcker, der sehr viel für diese Altersgruppe getan hat. Seine CD´s sind im Handel erhältlich. LG

Die Erzieherinen haben 2 Musikinstrumente und spielen immer wieder die gleichen 2 -3 Lieder. Die restlichen Erzieherinnen und die Kinder singen mit. Die Kinder haben auch einen Instrumment (falls sie wollen)In den Pusen zw. den Liedern wird es besprochen welcher Wochentag/Monat welche Jahreszeit es denn ist. Wer wie heißt, wer heute krank ist, welchen Programm wir haben und was gegessen wird. Wetter?

Herzlich willkommen heißen, sicher nicht auf Stillsitzen plädieren, sondern ein Liedchen anstimmen und ein Spiel mit Bewegung spielen. Stillsitzen ist in diesm Alter eine Zumutung.

Weißt du zufällig ein einfaches Lied oder Fingerspiel? Mir fallen da immer nur die üblichen Sachen ein, die langsam schon echt langweilig werden!

0
@juel88

1 2 3 im Sauseschritt.. kennst Detlef Jöker?!? geniale Kinderlieder und mitmach Lieder :)

0
@MutterBeimer79

1 2 3 im Sauseschritt gehen alle Kinder mit, der Lukas ist jetzt an der Reih.....Ja das Lied kenne ich und hab des auch schon mehrmals mit Kindergartenkindern gesungen und gespielt. Bin jetzt kurzfristig in einer Krippengruppe eingesetzt in der noch sehr viele einjährige sind. Deswegen weiß ich leider nicht, was die schon so drauf haben ;) Bin erst Montag zum ersten Mal dort und wollte nicht komplett versagen.....

0
@juel88

doch das können die auch schon.. oder kennst, "ich habe eine Maus gesehn" ?!? sie wollte in den Weltraum gehen ?? das haben unsrer in der krabbelgruppe schon witzig gefunden

0
@MutterBeimer79

das mit der Maus kenne ich, das andere nicht. Sind aber gute Vorschläge.

0
@juel88

oben im Bömerwald da pfeift der Wind so kalt, da fährt die Eisenbahn bergaauf, bergab, da steigt der Schaffner ein, er hängt sich hintendran.. usw. mist, wäre der kleine wach, wüßte ich es.. ;) ..das Kind läuft im Kreis sucht sich einen aus, der sich hintendran hängt

0
@MutterBeimer79

Hast ja noch bis Sonntag Abend Zeit das Kind zu wecken :D Das klingt ziemlich einfach, ich denke , dass ich die ganzen Sachen langsam angehen lassen muss. Die Kinder kennen mich ja gar nicht usw. vielleicht sollte ich erstmal eine Art Vorstellungsrunde machen. Die Kinder wissen ja wohl wie sie heißen.

0
@juel88

morgen früh weiß ich schon mehr ;) .. ja, die kennen Dich noch nicht, und so kannst wieder neu anfangen .. Also, alle lieder die Du kennst.. naja, Vorstellen als 1-jähriger?? hmmm klingt schwer.. naja, bissi kannst sie machen u erzählen lassen.. hast kasperlpuppen?? das Typische Kind-red-lockmittel

0

Was möchtest Du wissen?