Wie könnt ich ihm sagen das ich Angst hab ihn zu verlieren ohne das es zu übertrieben klingt?

3 Antworten

Ich sag meinem Freund auch manchmal dass ich Angst habe ihn zu verlieren.Auch wenn es gar keinen Grund dafür gibt.Er sagt mir dann dass ich mir keine Sorgen machen soll und dass er mich über alles liebt.Und dass er manchmal die gleichen Sorgen hat.

Es gibt nicht für alles eine "rationale§ Antwort. Das sollte Dir bewußt sein. Wenn er wirklich liebenswert ist, dann wir er verstehen, daß Du so ein "Gefühl" hast, daß Du ihn nicht verlieren möchtest. Das muß ja nicht negativ sein. Verführungen und Anlässe für Trennung gibt es reichlich. Solange Du nicht in Eifersucht und Verfolgung aufgehst, sollte es keinen Grund zur Sorge geben. Eigentlich sollte er doch glücklich sein, daß Du ihn nicht verlieren möchtest.
Also habe ruhig etwas mehr Mut, dann kommst Du auch nicht verkrampft rüber und er muß nicht in Angst verfallen, daß Du an ihm kleben würdest.

Wenn ihr euch wirklich liebt, dann ist es doch nicht übertrieben zu sagen "Ich will dich nicht verlieren!"

hast recht..

0

Was möchtest Du wissen?