Wie kocht man Marmelade in Weckgläser ein?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du spülst die Weckgläser gründlich mit heißem Wasser aus. Dieser Schritt ist sehr wichtig, um Keime etc. abzutöten. Dann füllst du die Marmelade, die du in einem Topf o.Ä. zubereitest, sofort nachdem sie fertig gekocht ist, randvoll in die Weckgläser, schließt sie sofort und drehst sie auf den Kopf. Damit werden auch noch die restlichen Keime beseitigt, da nun keine Luft mehr im Glas ist. Wenn du kleckerst, wischst du es sofort weg. Das lässt du dann so ca. 10 Minuten stehen. Im Anschluss drehst du die Gläser wieder um und lässt sie vollständig auskühlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?