Wie kann man Luft nachweisen?

3 Antworten

Ich schätze, es geht um den chemischen Nachweis!

Und da Luft ein Gemisch aus vielen Gasen ist (wichtigste Komponenten: Sauerstoff und Stickstoff, dazu Edelgase in Spuren, CO2, sonstige Gase), geht es ihm wohl auch um den Nachweis der Hauptbestandteile!

Sauerstoff wird dabei mit der sog. "Glimmspanprobe" nachgewiesen. Falls du also irgendein Gasgemisch hast, und du denkst das ist Luft und willst wissen ob Sauerstoff enthalten ist, dann kannst du diese Probe durchführen und weißt dann ob du O2 hast oder nicht. Dabei weißt du natürlich nicht, ob nicht noch giftige Gase oder zB. CO2 in einer lethalen Konzentration enthalten ist. Dafür gibts aber auch spezifische Nachweise. (CO2 zB. wird durch Durchleiten des Gasgemisches in Kalkwasser nachgewiesen. Fällt eine weiße Subszanz aus, hast du CO2 nachgewiesen).

Ein anderer "Luft-Nachweis" fällt mir nicht ein. Ist eben auch ein Gemisch und nicht genau definiert aus was es besteht.

Wenn du es schaffst dich länger als 5min an einem Ort aufzuhalten, scheint dort Luft vorhanden zu sein.

Ne, dann ist dort Sauerstoff vorhanden. Luft besteht aber nur aus ca. einem Sechstel aus Sauerstoff.

0
@mikrokosmos

Erstens ist Sauerstoff zu über 20% in Luft enthalten und zweitens kann ein Mensch nicht einfach nur Sauerstoff atmen, er braucht das Gemisch, was wir halt Luft nennen.

0

Atmen: Luft ist da

Ersticken: keine luft ist da